X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


47 von 50
Der Konflikt um die Abtreibung
die Bestimmungsfaktoren der Gesetzgebung zum Schwangerschaftsabbruch im OECD-Ländervergleich
VerfasserIn: Gindulis, Edith
Verfasserangabe: Edith Gindulis
Jahr: 2003
Verlag: Wiesbaden, Westdt. Verl.
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GP.AF Gind / College 3h - Gender Status: Entliehen Frist: 02.12.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die Studie beschäftigt sich mit den Einflussgrößen, welche die Gestaltung der politischen Regulierung zur Schwangerschaftsunterbrechung in den OECD-Demokratien bestimmen. Mittels einer Verknüpfung verschiedener Theorien der komparativen Staatstätigkeitsforschung soll die international divergierende Rechtsvielfalt vergleichend erklärt werden. Dabei wird geprüft, in welchem Maße politische Parteien und Institutionen, Interessengruppen, sozioökonomische sowie kulturell-religiöse Faktoren und die Teilhabe von Frauen an politischen Entscheidungsprozessen die einzelnen Rechtsordnungen zum Schwangerschaftsabbruch determinieren.
Details
VerfasserIn: Gindulis, Edith
VerfasserInnenangabe: Edith Gindulis
Jahr: 2003
Verlag: Wiesbaden, Westdt. Verl.
Systematik: GP.AF
ISBN: 3-531-14119-8
Beschreibung: 1. Aufl., 209 S. : graph. Darst.
Schlagwörter: OECD, Rechtspolitik, Rechtsvergleich, Schwangerschaftsabbruch, Strafrecht, Deutschland, Schweiz, Österreich, Deutsche, Schweizer, Österreicher, Deutschland <Bundesrepublik> *1949-1990, Deutschland <DDR>, Deutschland (DDR), Deutschland <DDR> * 1949-1990, Abortus artificialis, Abtreibung, Interruptio graviditatis, Schwangerschaft / Abbruch, Schwangerschaftsunterbrechung, Austria (eng), BRD <1990->, Cisleithanien, Confederazione Svizzera, Confoederatio Helvetica, Confédération Suisse, Deutsche Länder, Deutsches Reich, Deutschland <Bundesrepublik, 1990->, Deutschland <Gebiet unter Alliierter Besatzung>, Die im Reichsrat vertretenen Königreiche und Länder <Österreich>, Eidgenossenschaft <Schweiz>, Habsburgermonarchie, Habsburgerreich, Heiliges römisches Reich deutscher Nation, Helvetia, Helvetien, Helvetische Republik, Ostmark, Römisch-Deutsches Reich, Sacrum Romanum Imperium, Schweiz / Eidgenossenschaft, Schweizerische Eidgenossenschaft, Suisse, Svizzera, Svizzra, Zisleithanien, Deutsches Sprachgebiet, Deutschland. Reichsluftfahrtministerium. Forschungsamt, Österreich <Ost>
Sprache: ger
Fußnote: Zugl.: Bremen, Univ., Diss., 2003
Mediengruppe: Buch