X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


4 von 7
Die Aktualität der Arbeiterbewegung
Beiträge zu ihrer Theorie und Geschichte
VerfasserIn: Abendroth, Wolfgang
Verfasserangabe: Wolfgang Abendroth
Jahr: 1985
Verlag: Frankfurt am Main, Suhrkamp
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GP.PM Aben / College 3a - Gesellschaft, Politik / Sammlung Duffek Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die hier gesammelten Studien von Wolfgang Abendroth behandeln den Aufstieg der Arbeiterbewegung im 19. und beginnenden 20. Jahrhundert, ihre Rolle in der Weimarer Republik, im Widerstand gegen den Nationalsozialismus und ihren Neubeginn nach 1945. Komplementär zu den historischen Analysen verstehen sich die Porträts von Theoretikern gesellschaftlicher Emanzipation (Lukacs, Bloch, Adorno, Marcuse). Die verschiedenen Richtungen der Arbeiterbewegung werden nicht aus einer dogmatisch verengten Perspektive eingeordnet. Ihr jeweiliger Stellenwert wird vielmehr im Gesamtprozeß der beabsichtigten sozialen Emanzipation bestimmt. Die jeweilige historische Totalität wird detailliert rekonstruiert, um Handlungsmöglichkeiten und -grenzen der Arbeiterbewegung herausarbeiten zu können. Abendroth geht es um die Herausarbeitung eines demokratischen Marxismus, der sich gleichermaßen gegen Stalinismus und Integration der Arbeiterbewegung in die bürgerliche Gesellschaft wendet.
Details
VerfasserIn: Abendroth, Wolfgang
VerfasserInnenangabe: Wolfgang Abendroth
Jahr: 1985
Verlag: Frankfurt am Main, Suhrkamp
Systematik: GP.PM
Interessenkreis: Sammlung Duffek
ISBN: 3-518-11310-0
Beschreibung: 1. Aufl., 225 S.
Schlagwörter: Arbeiterbewegung
Mediengruppe: Buch