X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 37
Rechtschreibung und Rechtschreibunterricht
können - lehren - lernen ; eine Einführung für Studierende und Lehrende aller Schulformen
Verfasserangabe: Gerhard Augst ; Mechthild Dehn
Jahr: 2009
Verlag: Seelze, Klett/Kallmeyer
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.TD Augs / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Wer weiß, wie Rechtschreiben und Rechtschreiblernen funktioniert, kann sich gezielter Gedanken über die Vermittlung machen. Dieses Buch verbindet Grundwissen über die Rechtschreibung mit praktischen Anregungen. Es enthält - die Grundlagen der Rechtschreibung und des Rechtschreibunterrichts: Durch ein Modell wird beschrieben, was es heißt: Ein Erwachsener kann Rechtschreiben. Danach werden neue Einsichten über den Erwerb dieses Könnens (von der Vorschule bis Klasse 10) vorgestellt; - die Grundregeln der Orthographie, soweit sie für die Schule bedeutsam sind (mit vielen übersichtlichen Schautafeln); Kommentare erläutern die sprachlichen Hintergründe der Regeln; - eine Konzeption des Rechtschreibunterrichts (Klasse 1 bis 10), die vom Können, dem impliziten Wissen der Lernenden, ausgeht und Erkundungen provoziert: Können – Lehren – Lernen. Das Buch kann auch als Nachschlagewerk (aktualisiert im Hinblick auf die amtliche Regelung 2006) gebraucht werden. / / /
AUS DEM INHALT: / / Inhalt / Vorwort zur dritten Auflage 7 / Vorspiel: Vom [fa:ra:t] zum Fahrrad 9 / 1 Grundlagen der Rechtschreibung und des Rechtschreiblernens 15 / 1.1 Gesprochene und geschriebene Sprache - mündliche und / schriftliche Kommunikation 15 / Literatur 23 / 1.2 Die Funktionsweise der deutschen Rechtschreibung 24 / 1.2.1 Die Lautung 24 / 1.2.2 Die Schreibung 29 / 1.2.3 Lautschemata - Schreibschemata 32 / 1.2.4 Gespeicherte Schreibschemata? 35 / 1.2.5 Die Silbe 38 / 1.2.6 Ein Modell der Rechtschreibung 39 / 1.2.7 Die Prinzipien der Rechtschreibung 40 / 1.2.8 Eigenregeln - Fremdregeln - Amtliche Normierung 41 / Literatur \ 45 / 1.3 Anfänge des Schreibens - Formen des Rechtschreiblernens 46 / 1.3.1 Schreiben als Medium der Kontaktaufnahme und Vergewisserung 46 / 1.3.2 Kognitive Schemata 52 / 1.3.3 Das Stufenmodell des Rechtschreiberwerbs 58 / 1.3.4 Zugriffsweisen und Könnenserfahrung 62 / 1.3.5 Integration: Rechtschreibdenken i n der Sekundarstufe I 66 / 1.3.6 Implizites Können - explizites Wissen. / Wörter - Strukturen - Regeln 71 / 1.3.7 Exkurs: Selbsterfahrung beim Memory mit Schrift 73 / 1.3.8 Zusammenfassung 77 / Literatur 78 / 2 Die Grundregeln der deutschen Rechtschreibung 81 / Vorbemerkungen 81 / 2.1 Die alphabetische Schrift: Laut-Buchstaben-Zuordnung 85 / 2.1.1 Die Hauptregel 85 / 2.1.2 Allgemeine Abweichungen von der Hauptregel 92 / 2.1.3 Besondere Abweichungen von der Hauptregel in Fremdwörtern 94 / 2.1.4 Die Vokalquantität 100 / o Kurzer Vokal - Doppelkonsonantenbuchstabe 100 / o Langer Vokal 104 / 2.1.5 Unterrichtliche Hinweise zur Laut-Buchstaben-Zuordnung 109 / 2.2 Das Stammprinzip - die Schemakonstanz 112 / 2.2.1 Die Auslautverhärtung 113 / 2.2.2 Der Umlaut 115 / 2.2.3 Andere Fälle 117 / 2.2.4 Apostroph, Ergänzungsstrich, Abkürzungspunkt, Bindestrich 119 / 2.2.5 Ausnahmen zur Stammschreibung 120 / 2.2.6 Die Andersschreibung (Heterographie, Homonymiedifferenzierung) / 120 / 2.2.7 Unterrichtliche Hinweise z um Stammprinzip - Befrage das Wort! 122 / 2.3 Die Getrennt- und Zusammenschreibung (= GuZ) 125 / 2.3.1 Das zusammengesetzte Verb 127 / 2.3.2 Das zusammengesetzte Adjektiv und Partizip 135 / 2.3.3 Das zusammengesetzte Substantiv 137 / 2.3.4 Andere Wortarten 139 / 2.3.5 Der Bindestrich 139 / 2.3.6 Unterrichtliche Hinweise zur Getrennt- und Zusammenschreibung / und z um Bindestrich 143 / 2.4 Die Groß- und Kleinschreibung (= GuK) 145 / 2.4.1 Die Anfangsgroßschreibung: Satzanfang und frei stehende Zeile 146 / 2.4.2 Die grammatische Großschreibung: Substantive und / Substantivierungen 148 / 2.4.3 Die lexikalische Großschreibung: Eigennamen und eigennamenähnliche / feste Fügungen 155 / 2.4.4 Das Anredepronomen 158 / 2.4.5 Unterrichtliche Hinweise zur Groß- und Kleinschreibung 159 / 2.5 Die Zeichensetzung 160 / 2.5.1 Die Satzschlusszeichen: Punkt, Ausrufezeichen, Fragezeichen 161 / 2.5.2 Das Komma zur Kennzeichnung des Satzaufbaus 164 / o Die Aufzählung (1) 165 / o Der Teilsatz (2) 168 / o Zusatz, Herausstellung, Wiederaufnahme, Einschübe (3) 170 / 2.5.3 Die Textzeichen: Doppelpunkt, Anführungszeichen 174 / o Der Doppelpunkt 174 / o Die wörtliche Rede 175 / 2.5.4 Unterrichtliche Hinweise zur Zeichensetzung 177 / 2.6 Die Worttrennung am Zeilenende 179 / 2.7 Schlussbetrachtung zum zweiten Teil 183 / Literatur 184 / 3 Zur Konzeption des Rechtschreibunterrichts 185 / 3.1 Passung von Aneignung und Vermittlung 185 / 3.1.1 Können - Lehren - Lernen 185 / 3.1.2 Gesetzmäßigkeiten des Lernens: Ranschburg und kein Ende 196 / o (1) Die Ranschburgsche Hemmung: Das Problem mit dem / Ähnlichen 196 / o (2) Wider das Vergessen 198 / o (3) Stress vermeiden 199 / 3.1.3 Ausgangsschriften - Formen der Annäherung 199 / 3.1.4 Rechtschreibgrundwortschatz 203 / 3.1.5 Nachschlagen im Wörterbuch 212 / 3.1.6 Lernschwierigkeiten - Rechtschreibschwäche - Legasthenie - / funktionaler Analphabetismus 214 / 3.1.7 Beispiele für die Formulierung eines Anspruches ohne Sanktion 237 / 3.1.8 Kontrolle und Selbstkontrolle 242 / Literatur 244 / 3.2 Curriculare Aspekte 249 / 3.2.1 Vorschläge für eine zeitliche Gliederung 250 / o Anfangsunterricht: Lehrregeln 250 / o Klasse 2-4/5: Wege z um Richtigschreiben: / "Erkundungen" und "Elementare Regeln" 254 / o Klasse 5/6-10: Grundregeln und "Heiße Tipps" 269 / 3.2.2 Anforderungen an Aufgabenstellungen, Lernmaterialien und / Organisationsformen - Z um Stellenwert des Rechtschreibens i m / Deutschunterricht 274 / Literatur 276 / 3.3 Lernbeobachtung und Leistungsmessung 278 / 3.3.1 Lernbeobachtung i n Schülertexten 279 / 3.3.2 Diktate 285 / 3.3.3 Tests 288 / 3.3.4 Leistungsmessung und Selektion: Rechtschreiben und Textschreiben / 290 / Literatur 291 / Übersicht: Arbeitsanregungen und Kopiervorlagen 292 / Sachregister 293
Details
VerfasserInnenangabe: Gerhard Augst ; Mechthild Dehn
Jahr: 2009
Verlag: Seelze, Klett/Kallmeyer
Systematik: PN.TD
ISBN: 978-3-7800-1024-7
2. ISBN: 3-7800-1024-0
Beschreibung: 4. Aufl., 301 S. : Ill, graph. Darst.
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch