X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 13
Fahrradfahren ultraleicht
Material, Ausrüstung, Ergonomie
VerfasserIn: Schmellenkamp, Roland
Verfasserangabe: Roland Schmellenkamp
Jahr: 2017
Verlag: Welver, Conrad Stein Verlag GmbH
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NT.VR Schm / College 6b - Technik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Urlaub mit dem Fahrrad und mit Campingausrüstung? Da schütteln viele den Kopf, sagen ´Zu anstrengend mit dem schweren Gepäck!´ Grob überschlagen sind es mit Fahrrad und vollständiger Campingausrüstung rund 38 kg, die man pedalieren muss. Wer auf dem Rad reist, hat meist vorn Taschen angebracht, am Lenker, seitlich am Gepäckträger und obendrauf kommen weitere Taschen. Manche haben sogar einen Anhänger. Weil das Gepäck schwer ist, muss das Rad sehr stabil sein - und ist damit auch schwer. Steigungen werden zur Schinderei, aus der Tour eine Tortur. Doch es geht anders. Weniger Taschen, weniger Gepäck, weniger Gewicht - und damit mehr Spaß. Das haben die Wanderer vor einigen Jahren vorgemacht: Trekking ultraleicht ist das Stichwort (und das gleichnamige Buch von Stefan Dapprich vom Conrad-Stein-Verlag sehr empfehlenswert). Die Radreisenden können es nachmachen. Unter 12 statt 18 kg für das komplett ausgestattete Rad sind möglich, 10 statt 20 kg für eine Campingausrüstung samt Zelt, Schlafsack, Kocher, Ersatzteilen und Kleidung. Wer in Herbergen übernachtet, kann sogar mit 4 kg Gepäck auskommen. // --> (Verlagstext)
Details
VerfasserIn: Schmellenkamp, Roland
VerfasserInnenangabe: Roland Schmellenkamp
Jahr: 2017
Verlag: Welver, Conrad Stein Verlag GmbH
Systematik: NT.VR
ISBN: 3-86686-583-X
2. ISBN: 978-3-86686-583-9
Beschreibung: 2., überarbeitete Auflage, 128 Seiten : Illustrationen
Sprache: ger
Mediengruppe: Buch