X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 54
Die Zukunft pflanzen
wie können wir die Welt ernähren
Jahr: 2012
Verlag: Berlin, Absolut Medien
Reihe: Arte-Edition
Mediengruppe: DVD
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: TT.GW.WL Zukunft / College 6e - Wirtschaft Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
 
Verlagstext:
Wie können wir die Welt ernähren? Natürlich ökologisch und mit Land schonenden Anbaumethoden. Die rapide Zunahme der Bevölkerungszahlen erfordert einen Paradigmenwechsel zu agroökologischen Lösungsmodellen, um Fehlentwicklungen wie erschöpfte Böden und Wasserquellen, den Verlust von Artenvielfalt und den Umzug Millionen verarmter Bauern in städtische Elendsviertel zukünftig zu vermeiden. Bei ihrer Recherche auf vier Kontinenten befragt Marie Monique Robin (Monsanto – Mit Gift und Genen, Unser täglich Gift) Agronomen, Ökonomen und Vertreter internationaler Hilfsorganisationen und skizziert dringend benötigte Lösungsmodelle für eine der zentralen Fragen der Zukunft.
Details
Jahr: 2012
Verlag: Berlin, Absolut Medien
Enthaltene Werke: Die Sklaven des Freihandels
Systematik: TT.GW.WL
ISBN: 978-3-8488-4002-1
2. ISBN: 3-8488-4002-2
Beschreibung: 1 DVD-Video (Region 2, PAL 90 + 26 Min.) : farb., Dolby Stereo
Reihe: Arte-Edition
Schlagwörter: Agrobusiness, DVD-Video, Dokumentarfilm, Globalisierung, Kleinbauer, Kritik, Landwirtschaft, Biologische Landwirtschaft, Ernährung, Zukunft, Antikritik, Dokumentarischer Spielfilm, Erkenntniskritik, Internationalisierung, Landbau, Biologischer Landbau, Lebensmittel, Low-Input Landwirtschaft, Nahrung, Prognose, Agrarindustrie, Agrarsektor, Agrarwirtschaft, Agribusiness, Agroindustrie, Campesino, DVD-Film, Dokumentarfilme, Dokumentarischer Film, Dokumentationsfilm, Globalisation, Globalization, Kleinbauern, Kulturfilm, Landwirtschaft / Multinationales Unternehmen, Landwirtschaftliche Industrie, Landwirtschaftlicher Sektor, Multinationales Unternehmen / Landwirtschaft, Nichtfiktionaler Film, Weltgesellschaft / Internationalisierung, Weltwirtschaft / Internationalisierung, Alternative Landwirtschaft, Ernährungsstatus, Ernährungszustand, Nutrition, Organische Landwirtschaft, Zukunftsentwicklung, Zukunftsvorstellung, Öko-Anbau, Ökologisch-Organische Landwirtschaft, Ökologische Landwirtschaft, Berglandwirtschaft, DVD, Film, Futtermittelindustrie, Grünlandwirtschaft, Konventionelle Landwirtschaft, Milchwirtschaft, Primärer Sektor, Städtische Landwirtschaft, Transnationalisierung, Biologisch-dynamische Wirtschaftsweise, Diät, Ernährungsgewohnheit, Gesunde Ernährung, Permakultur, Pflanzenernährung, Tierernährung, Zeit
Beteiligte Personen: Robin, Marie-Monique
Sprache: gerúfre
Fußnote: Sprachen: dt., franz. Untertitel: engl. - Bonusfilm u.d.T.: Die Sklaven des Freihandels
Mediengruppe: DVD