X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 7
Rubens - Bilder der Liebe
Verfasserangabe: Dagmar Feghelm ...
Jahr: 2005
Verlag: München [u.a.], Prestel
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KB.QB Rubens Feg / College 5c - Kunst Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Keine Verkündigungen, Kreuzigungen und Grablegungen, die alle jüngst erschienenen Kataloge zu Rubens-Ausstellungen überreichlich boten, sind hier vertreten, sondern Frauen, nackt oder bekleidet, füllig und sinnlich. Rubens malte viele Frauen, darunter auch seine beiden Ehefrauen Isabella und Helene, mit denen er in glücklichen Verbindungen lebte und die seine bevorzugten Modelle waren. Besonders seine 2. Frau Helene findet man als Frauenideal auf hinreißenden Porträts und die Schönen auf vielen weiteren Gemälden ähneln ihr. Einfühlsam deuten die beiden Autoren diese Seite von Rubens vielfältigem Werk. Wegen der Begrenzung auf einen Teilaspekt des Werkes ist das angenehm anzuschauende Buch mit der nackten Helene auf dem Einband nicht vorrangig als Einführung zu nutzen (dazu C. Bauer, G. Neret, beide BA 6/04), für sich aber durchaus von Interesse. Einsetzbar neben R. DeDijns Buch über Frauen im Leben und Werk von Rubens "Liebe, Last und Leidenschaft" (BA 9/02). (2)
Details
VerfasserInnenangabe: Dagmar Feghelm ...
Jahr: 2005
Verlag: München [u.a.], Prestel
Systematik: KB.QB
ISBN: 3-7913-3353-4
Beschreibung: 94 S. : überw. Ill. (farb.)
Beteiligte Personen: Rubens, Peter Paul [Ill.]
Mediengruppe: Buch