X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1 von 8
E-Medium
Sieben Tage ohne
neues von den Dienstagsfrauen
VerfasserIn: Peetz, Monika
Verfasserangabe: Monika Peetz. Regie: Margrit Osterwold. Gelesen von Inka Friedrich
Jahr: 2013
Verlag: Hamburg, Hörbuch Hamburg
Mediengruppe: eAudio
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: E-Medien Standorte: Status: Download Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die Dienstagsfrauen gehen fasten: Zu ihrem jährlichen Ausflug checken die fünf ungleichen Freundinnen im Burghotel Achenkirch zum Heilfasten ein. Sieben Tage kein Telefon, kein Internet, keine Männer, keine familiären Anforderungen und beruflichen Verpflichtungen. Leider auch sieben Tage ohne Essen. Theoretisch jedenfalls. Quälender Heißhunger, starre Regeln und nachreisende Probleme führen zu immer neuen Heimlichkeiten und gefährden jeden Therapieerfolg. Statt Entspannung gibt es Missverständnisse, Streit und schlaflose Nächte. Die schwerste Prüfung steht jedoch Eva bevor: Sie kommt einem Familiengeheimnis auf die Spur, das besser im Verborgenen geblieben wäre.
Details
VerfasserIn: Peetz, Monika
VerfasserInnenangabe: Monika Peetz. Regie: Margrit Osterwold. Gelesen von Inka Friedrich
Jahr: 2013
Verlag: Hamburg, Hörbuch Hamburg
Systematik: TH.DR.G
ISBN: 978-3-8449-0553-3
2. ISBN: 3-8449-0553-7
Beschreibung: 275 Min.
Beteiligte Personen: Friedrich, Inka; Osterwold, Margrit
Sprache: ger
Mediengruppe: eAudio