X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


6 von 17
Jungen, Mädchen und Erzieher/innen
geschlechterbewusste Pädagogik für die Kita ; [das Erfolgskonzept aus Schweden]
VerfasserIn: Wahlström, Kajsa
Verfasserangabe: Kajsa Wahlström. Aus dem Schwed. von Corinna Müller
Jahr: 2013
Verlag: Weinheim ; Basel, Beltz
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.GE Wahl / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 28.06.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die unterschiedlichen Erwartungen, die wir an »typische« Jungen und Mädchen haben, führen dazu, dass wir ihnen auf unterschiedliche Art und Weise begegnen. So wird auch in der Kita unbewusst dazu beigetragen, traditionelle Geschlechterrollen zu verfestigen. Dass Mädchen und Jungen die gleichen Möglichkeiten haben sollen, darüber herrscht Einigkeit. Und doch begegnet man immer noch Stereotypen wie »Mädchen sind ruhig und Jungs sind wild!«.
Kajsa Wahlström leitet Erzieher/innen dazu an, sich ihrer Geschlechterstereotypen bewusst zu werden und ihnen entgegenzuwirken. Auf ihren Erfahrungen als Kita-Leiterin fußend hat sie ein in Schweden viel beachtetes Konzept entwickelt, mit dem eine geschlechterbewusste Erziehung in der Kita gelingt.
Das Buch zeigt auf, wie eine geschlechterbewusste Pädagogik in der Kita umgesetzt werden kann. Erzieher/innen erfahren, wie sie allen Kindern die Entfaltung ihres persönlichen Potenzials ermöglichen können – unabhängig von ihrem Geschlecht, aber ohne die natürlichen Unterschiede zu negieren.
Mit zahlreichen Beispiele und Umsetzungstipps.
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
Einleitung 6
Gibt es mehr zu entdecken ? 13
1 Miteinander, aber jeder für sich 14
2 Schon auf der Entbindungsstation fängt alles an 19
3 Haupt- und Nebenrollen 25
4 Die Rollen nicht tauschen, sondern sie erweitern 32
Wonach suchen wir eigentlich? 37
5 Wo sollen wir anfangen? 38
6 Von Papier und Bleistift zur Videokamera 46
7 "He, Milch her!" Vom Hilfsbereitsein und
vom Analysieren von Videos 53
8 Sport: Regelbeachtung und motorische Entwicklung 59
9 Im Kissenzimmer und auf dem Hof - bestimmen,
sich entscheiden oder stattdessen etwas anderes tun 65
Und was machen wir jetzt? 73
10 Die bittere Wahrheit 74
11 "Wir müssen irgendetwas tun." Maßnahmen,
die es nur schlimmer machen 85
12 Bedürfnisse und Macht 90
13 Gemeinschaft 99
14 Positive Bestätigung 107
Unsere Gleichstellungspädagogik 117
15 Auf deutliche Ziele hinarbeiten 118
16 Auf unterschiedliche Art Ruhe beim Essen erzielen 124
17 Waldspaziergänge 132
18 "Wie schön, dass du heute da bist!" 139
19 Spiel macht den Meister 146
20 Entscheidungen treffen 154
21 Nähe und Selbstständigkeit 164
Kindertagesstätten - Teil einer größeren Welt 169
22 Wie ergeht es den Kindern später? 170
23 So viele Hindernisse ... und so viele Lösungen! 175
24 Die Ganzheit besteht aus Teilen 184
Zum Weiterlesen 192
 
 
Details
VerfasserIn: Wahlström, Kajsa
VerfasserInnenangabe: Kajsa Wahlström. Aus dem Schwed. von Corinna Müller
Jahr: 2013
Verlag: Weinheim ; Basel, Beltz
Systematik: PN.GE
ISBN: 978-3-407-62847-3
2. ISBN: 3-407-62847-1
Beschreibung: 191 S.
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Flickor, pojkar och pedagoger <dt.>
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch