X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


89 von 1501
Franziskus und das Lied der Lerche
VerfasserIn: Jooß, Erich
Verfasserangabe: Erich Jooß. Mit Bildern von Ludvik Glazer-Naudé
Jahr: 2003
Verlag: Stuttgart ; Wien, Gabriel
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Fasang. 35-37 Standorte: JP.RQ Jooß Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Neben Nikolaus und St. Martin ist Franz von Assisi (vermutlich 1182-1226) der Heilige, der Kinder am meisten anspricht. Aus reichem Haus stammend, lebte Franz nach seinen Erfahrungen im Krieg und konsequentem Sinneswandel in völliger Armut, kümmerte sich fortan mit gleichgesinnten jungen Leuten besonders um alte und kranke Menschen. Legendär ist seine innige Beziehung zu Gottes Schöpfung, den Tieren und der freien Natur, die in diesem Buch eine wesentliche Rolle spielen. In lebendiger, dialogreicher Sprache erzählt der bekannte Autor von den vielen Begegnungen mit verschiedenen Tieren, der 1. Krippe im Wald und endet mit dem berühmten Sonnengesang. Zarte Schwarz-Weiß-Zeichnungen in feinen Strichen und Schattierungen unterstreichen den besinnlichen Akzent der geistlichen Biografie eines ungewöhnlichen Menschen. Großer übersichtlicher Druck eignet sich zum Vor- und Selberlesen ab 5.
Details
VerfasserIn: Jooß, Erich
VerfasserInnenangabe: Erich Jooß. Mit Bildern von Ludvik Glazer-Naudé
Jahr: 2003
Verlag: Stuttgart ; Wien, Gabriel
Systematik: JP.RQ
Interessenkreis: Ab 5 Jahren, Antolin Klasse 4
ISBN: 3-522-30038-6
Beschreibung: 93 S. : zahlr. Ill.
Beteiligte Personen: Glazer-Naudé, Ludvik
Mediengruppe: Buch