X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 12
Die Verlorenen
die Soldaten in Napoleons Rußlandfeldzug
VerfasserIn: Kleßmann, Eckart
Verfasserangabe: Eckart Kleßmann
Jahr: 2012
Verlag: Berlin, Aufbau Verlag
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.EE Kleß / College 2d - Geschichte Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Napoleons Russlandfeldzug 1812 endete mit einer verheerenden Niederlage. In nur sechs Monaten wurde eine Armee von über einer halben Million Menschen vernichtet. Das Grauen schilderten die alleingelassenen Soldaten, darunter viele Deutsche, in ihren Tagebüchern und Briefen. Eckart Kleßmann verwebt sie zu einer neuen, bewegenden Geschichte dieses Feldzugs: Das Militärische steht hinter der Situation der Männer zurück, für die jeder Tag ein Kampf ums Überleben ist. Ihr Leidensweg zeigt deutlich wie selten zuvor den Irrsinn eines Krieges, der wegen wirtschaftlicher Interessen geführt wurde und außer unzähligen Toten nichts brachte. Es gab seltene Momente berührender Menschlichkeit, auch von diesen wird hier erzählt.Über fünf Jahrzehnte hat Eckhart Kleßmann Augenzeugenberichte gesammelt – und bietet nun einen bedeutenden neuen Blick auf eine der größten Militärkatastrophen. (Verlagstext)
Details
VerfasserIn: Kleßmann, Eckart
VerfasserInnenangabe: Eckart Kleßmann
Jahr: 2012
Verlag: Berlin, Aufbau Verlag
Systematik: GE.EE, GE.EF
Interessenkreis: Geschichte
ISBN: 978-3-351-02755-1
2. ISBN: 3-351-02755-9
Beschreibung: 1., Aufl., 441 S. : Ill.
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch