X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


10 von 16
Hanswurst und der Staat
eine kleine Geschichte der Komik: von Mozart bis Thomas Bernhard
VerfasserIn: Scheit, Gerhard
Verfasserangabe: Gerhard Scheit
Jahr: 1995
Verlag: Wien, Deuticke
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PL.O Schei / College 1d - Literaturwissenschaft Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
AUS DEM INHALT:
Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Die Phänomenologie des komischen Geistes. Am Beispiel des Edlen von Sauschwanz / Herr und Knecht, Staat und Geld. Ursprung des Hanswurst / Ferdinand Raimund. Die Komik des traurigen Zauberers / Johann Nestroy. Die Dramaturgie des Geldes / Der fröhliche Antisemitismus. Nestroy in der Unterwelt / Theater für und gegen das Volk. Von Anzengruber zu Thomas Bernhard / Sie machens alle oder Volkssex bei Elfriede Jelinek und Werner Schwab / Anhang / Die Judenhochzeit von Joseph Felix v. Kurz-Bernardon / Personenregister / Dank /
 
Details
VerfasserIn: Scheit, Gerhard
VerfasserInnenangabe: Gerhard Scheit
Jahr: 1995
Verlag: Wien, Deuticke
Systematik: PL.O, PL.WM
ISBN: 3-216-30153-2
Beschreibung: 251 S.
Mediengruppe: Buch