X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1 von 6
Kosmische Kollisionen
der Hubble-Atlas der Galaxien
Verfasserangabe: Lars Lindberg Christensen ; Raquel Yumi Shida ; Davide de Martin. Aus dem Amerikan. übers. von Achim Weiß
Jahr: 2010
Verlag: Heidelberg, Spektrum Akad. Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.SK Chris / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Kollidierende Galaxien bieten faszinierende Bilder am Himmel, wenn sie mit dem hochauflösenden Hubble-Weltraumteleskop beobachtet werden. Dieser Bildband dreier ESO-Spezialisten aus dem Hubble-Team von NASA und ESA enthält spektakuläre Astroaufnahmen, die illustrieren, wie die Gravitation die Massenbewegungen im Kosmos orchestriert – und ganze Galaxien ineinander stürzen lässt. Diese gewaltigen kosmischen Kollisionen könnten die Struktur unseres heutigen Universums maßgeblich beeinflusst haben, indem sie die Energie lieferten, die neue Sterne entstehen ließ. (Verlagstext)
Details
VerfasserInnenangabe: Lars Lindberg Christensen ; Raquel Yumi Shida ; Davide de Martin. Aus dem Amerikan. übers. von Achim Weiß
Jahr: 2010
Verlag: Heidelberg, Spektrum Akad. Verl.
Systematik: NN.SK
ISBN: 978-3-8274-2555-3
Beschreibung: 1. Aufl., 139 S. : überw. Ill. ; 31 cm
Beteiligte Personen: Weiß, Achim [Übers.]
Sprache: ger
Originaltitel: Cosmic collisions <dt.>
Mediengruppe: Buch