X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 5
Auf der Suche nach dem verlorenen Glück
gegen die Zerstörung unserer Glücksfähigkeit in der frühen Kindheit
VerfasserIn: Liedloff, Jean
Verfasserangabe: Jean Liedloff. [Aus dem Engl. übertr. von Eva Schlottmann und Rainer Taëni]
Jahr: 2002
Verlag: München, Beck
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Erdbergstr. 5-7 Standorte: PI.HEK Lied Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Im Dschungel Venezuelas trifft eine junge Amerikanerin auf die Yequana-Indianer. Fasziniert vom offenkundigen Glück dieser "Wilden", bleibt sie insgesamt zweieinhalb Jahre bei dem Stamm und versucht, die Ursachen dieses glücklichen und harmonischen Zusammenlebens herauszufinden. Sie entdeckt dessen Wurzeln im Umgang dieser Menschen mit ihren Kindern und zeigt, wie dort noch ein bei uns längst verschüttetes Wissen um die ursprünglichen Bedürfnisse von Kleinkindern existiert, das wir erst neu zu entdecken haben. Inhaltsübersicht:Wie sich meine Ansichten so grundlegend wandelten Der Begriff "Kontinuum" Der Beginn des Lebens Das Heranwachsen Die Versagung wesentlicher Erfahrungen Die Gesellschaft Die Rückkehr zum Kontinuum Anhang: Vorschläge für die Forschung (Kinderaufzucht gräßliches Wort, sorry Jean / Psychotherapie)
Details
VerfasserIn: Liedloff, Jean
VerfasserInnenangabe: Jean Liedloff. [Aus dem Engl. übertr. von Eva Schlottmann und Rainer Taëni]
Jahr: 2002
Verlag: München, Beck
Systematik: PI.HEK
ISBN: 3-406-45724-X
Beschreibung: 426.-455. Tsd., 218 S.
Originaltitel: The continuum concept <dt.>
Fußnote: Aus dem Amerikan. übers.
Mediengruppe: Buch