X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


8 von 50
Handbuch Methoden im Fremdsprachenunterricht
Verfasserangabe: Wolfgang Hallet, Frank G. Königs, Hélène Martinez (Hrsg.)
Jahr: 2020
Verlag: Hannover, Klett Kallmeyer
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.TE Hand / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 29.10.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Allen, die Fremdsprachen unterrichten, ist die Bedeutung passender, lernerorientierter und abwechslungsreicher Methoden des Lehrens und Lernens bewusst. In den zurückliegenden Jahren hat sich teils in den Einzelsprachen, teils sprachenübergreifend eine große Vielfalt von methodischen Ansätzen entwickelt. Umso notwendiger ist es, alle Methoden und methodisches Handeln im Einzelnen und deren jeweiligen Ort oder deren Wirkungen im Sprachlernprozess zu kennen. Das neue Handbuch Methoden im Fremdsprachenunterricht bietet daher einen systematischen und wissenschaftlich fundierten Überblick über Formen und Wege des Lernens, Arbeitens und kommunikativen Handelns, des kognitiven und spielerischen Umgangs mit Texten, Materialien und Medien und der Gestaltung anregungsreicher Lernumgebungen. Es ist sprachübergreifend konzipiert für die Nutzung in allen schulischen Einzelsprachen und berücksichtigt auch neuere Entwicklungen, z.B. im Bereich des Mehrsprachigkeitslernens, des forschenden oder des digitalen Lernens. Dabei stellt das Handbuch die Vielfalt der methodischen Ansätze anschaulich dar und leistet somit einen Beitrag zur Entwicklung der Methodenvielfalt im Fremdsprachenunterricht und zum Aufbau des Methodenrepertoires der Lehrkräfte. Als hilfreiches Nachschlagewerk wendet es sich an Lehramtsstudierende, an Fremdsprachenlehrerinnen und -lehrer und an alle, die an der Universität, in den Studienseminaren und in der Schule mit deren Aus- und Fortbildung betraut sind.
 
INHALT / / Die Entwicklung von Methoden und Methodiken in der Fremdsprachendidaktik 13 / Der Methodenbegriff im Wandel: Die Historizität des Methodenbegriffs (Wolfgang Hallet, Frank G. Königs, Helene Martinez) 14 / 2 Die historische Entwicklung der Fremdsprachenmethodik (Marcus Reinfried) 19 / 3 Methoden in der fremdsprachlichen Lehrerbildung (David Ger/ach) 25 / 4 Methodenwechsel und Methodenvielfalt (Claudia Riemer) 29 / II Übergreifende methodische Ansätze (Makromethoden) 33 / 5 Methoden des kommunikativen Fremdsprachenunterrichts (Sabine Doff) 34 / 6 Methoden des interkulturellen Fremdsprachenlernens (Daniel Reimann) 37 / 7 Themenorientierte Arbeit (Michael K. Legutke) 41 / 8 Offener Unterricht (Susanne Lin-Kiitzing) 46 / 9 Die Projektmethode (Michael Schart) 49 / 10 Aufgabenorientierte Formate im Fremdsprachenunterricht (Andreas Müller-Hartmann, Marita Schocker) 52 / 11 Handlungsorientierung (Wolfgang Hallet) 54 / 12 Methoden zur Förderung fachbezogener Sprachkompetenzen im bilingualen Unterricht (Bärbel Diehr. Lars Schmelter) 56 / 13 Die Immersionsmethode (Petra Burmeister) 58 / 111 Alternative Makromethoden 61 / 14 Die Suggestopädie (Rupprecht S. Baur. Marina Zarudko) 62 / 15 Total Physical Response (Stefanie Frisch) 64 / 16 Community Language Learning (Engelbert Thaler) 66 / 17 Silen/ Way (Engelbert Thaler) 68 / 18 Tandemlernen (Mark Bechtel) 70 / 19 Simulation globale (Sylvie Mutet) 72 / 20 Die Sprachpsychodramaturgie (Bernard Dufeu) 74 / 21 Sprachcamps (Heidi Rösch) 76 / IV Zielgruppenspezifische Methoden 79 / 22 Grundschulspezifische Methoden (Annika Kalb) 80 / 23 Adoleszenzspezifische Methoden (Wolfgang Hallet) 82 / 24 Methoden des Fremdsprachenlernens bei Erwachsenen (Marion Grein) 84 / 25 Methoden des Fremdsprachenlernens im Alter (Marion Grein) 86 / 26 Methoden der Fremdsprachenförderung im Fachunterricht (Josef Leisen) 89 / 27 Methoden des betrieblichen Fremdsprachenunterrichts (Heiner Böttger) 91 / 28 Methoden des lntensiv-Lernens (Barbara Hinger) 93 / V Sozial- und Interaktionsformen 97 / 29 Kooperatives Lernen und Arbeiten (Andreas Bannet) 98 / 30 Einzelarbeit und häusliches Lernen (Lotta König) 102 / 31 Partnerarbeit (Michael Koenig) 104 / 32 Peer-. Gruppen- und Kleingruppenarbeit (Lotta König) 107 / 33 Plenum und Unterrichtsgespräch (Friederike Klippel) 109 / 34 Lehrervortrag und Frontalunterricht (Engelbert Thaler) 113 / 35 Lehrersprache (Friederike Klippe/) 115 / VI Simulative und spielerische Methoden 119 / 36 Spiele und Gaming (Eioide Kilp) 120 / 37 Simulationen (Britta Freitag-Hild) 123 / 38 Performatives Lehren und Lernen : szenisch-spielerische Methoden (Manfred Schewe) 125 / 39 Rollenspiel (Britta Freitag-Hild) 129 / 40 Der Storyfine Approach (Doris Kocher) 131 / 41 Kreativitätsförderung im Fremdsprachenunterricht (Michael Koenig) 133 / 42 Diktate als kreativer Lernansatz (Helene Martinez) 136 / VII Methoden des Sprachenlernens 139 / 43 Prinzipien des Sprachenlernens (Wolfgang Hallet, Frank G. Königs, Helene Martinez) 140 / 44 Entwicklung des Leseverslehens (Roswitha Hense/er, Carola Surkamp) 144 / 45 Entwicklung der Sprechfähigkeit (Michael Rogge) 149 / 46 Einübung der Aussprache (Jürgen Mertens) 152 / 47 Entwicklung des Hörverslehens (Henning Rossa) 157 / 48 Entwicklung der Schreibfähigkeit (Stefan Keller) 161 / 49 Entwicklung der Multiliteralität (Wolfgang Hallet) 165 / 50 Methoden der Grammatikvermittlung (Jörg Rache) 169 / 51 Wortschatzarbeit (Christiane Neveling) 174 / 52 Methoden des inter- und transkulturellen Lernens (Jan-0/iver Eberhardt) 178 / 53 Entwicklung der Sprachmittlungskompetenz (Daniela Caspari, Andrea Schinschke) 183 / 54 Förderung der Sprachbewusstheit (Claus Gnutzmann) 187 / 55 Verfahren des Genre-Lernens (Britta Freitag-Hild) 191 / VIII Die Arbeit mit Texten und Materialien 197 / 56 Lehrwerkarbeit (Jürgen Kurtz) 198 / 57 Die Arbeit mit Aufgaben zur Textarbeit in verschiedenen Anforderungsbereichen (Anja Barbian, Claudia Bubel) 203 / 58 Individuelle Response-Methoden (Birgit Schädlich) 209 / 59 Analysemethoden und close-reading-Verfahren (Laurenz Volkmann) 211 / 60 Die Arbeit mit Textkombinationen (Martin Genetsch) 217 / 61 Die Arbeit mit multimodalen Texten und Textkombinationen (Wolfgang Hallet) 220 / 62 Evaluative Äußerungsformen in der Textarbeit (Wolfgang Hallet) 222 / 63 Kreative Aufgaben (Daniela Caspari) 226 / IX lernen in digitalen Umgebungen 231 / 64 Arbeiten in digitalen Lernumgebungen und Klassenzimmern (Torben Schmidt) 232 / 65 Arbeiten mit digitalen Lehrwerken (Hermann Funk, Christina Kuhn) 236 / 66 Die Arbeit mit Lernplattformen (Katrin Biebighäuser) 241 / 67 Blended Learning (Christine Becker) 243 / 68 Die Arbeit mit einem flipped (inverted) classroom (Simon Falk) 245 / 69 Wege des mobilen digitalen Lernens (Haymo Mitschian) 248 / 70 Die Arbeit mit interaktiven Whiteboards (Verena Fries) 252 / 71 WebOuests (Andreas Grünewald) 254 / 72 Die Arbeit mit digitalen Austausch- und Chatforen (Christine Becker) 256 / 73 E-Mail-Projekte als virtuelle Austauschprojekte (Karin Vogt) 258 / 74 Online-Gaming (Roger Date Jones) 260 / 75 Blogs im Fremdsprachenunterricht (Thomas Raith) 262 / 76 Die Arbeit mit Audio- und Videopodcasts (Sylwia Adamczak-Krysztofowicz) 264 / X Methoden der Arbeit mit literarischen Texten und Filmen 267 / 77 Methoden zur Entwicklung literaturbezogener Kompetenzen (Bärbel Diehr, Carola Surkamp) 268 / 78 Methoden der Textrezeption (Lutz Küster) 272 / 79 Verfahren der Erschließung narrativer fiktionaler Texte (Andrea Rössler) 276 / 80 Rezeptionsästhetisches Interpretationsgespräch (lvo Steininger) 280 / 81 Die Arbeit mit Filmen (Christiane Lütge) 284 / 82 Verfahren der Kontextualisierung und des wide reading (Martin Genetsch) 290 / 83 Szenische Verfahren im Umgang mit literarischen Texten (Katharina Delius) 292 / 84 Die Arbeit mit digitaler Literatur (Gabriele Blei/) 296 / 85 Die Arbeit mit Bildern (Wolfgang Hallet) 298 / 86 Glose reading und close viewing (Frauke Matz) 302 / 87 Die Arbeit mit Liedern und Musik (Gabriele Blei!) 304 / XI Erarbeitungs- und Lernmethoden 307 / 88 Wochenplanarbeit (Susanne Lin-Kiitzing) 308 / 89 Lernen an Stationen (Mark Bechtel) 311 / 90 Arbeiten an außerschulischen Lernorten (Jutta Rymarczyk) 313 / 91 Lernen durch Lehren (Jean-Pol Martin) 317 / 92 Freiarbeit (Susanne Lin-Kiitzing) 319 / 93 Think - Pair - Share als methodischer Dreischritt (Wolf gang Hallet) 321 / 94 Entdeckendes Lernen als methodisches Prinzip (Grit Mehlhorn) 323 / 95 Problemorientiertes Lernen und problemlösende Verfahren (Stefan Keller) 327 / 96 Schreibgespräch (Hans P Krings) 329 / XII Arbeitstechniken und Lernstrategien 331 / 97 Sprachlernkompetenz (Frank G. Königs, Heltme Martinez) 332 / 98 Methoden selbstständigen Lernens (Helene Martinez) 336 / 99 Gedächtnis- und Sprachverarbeitungsstrategien (Karen Schramm) 340 / 100 Kognitive und metakognitive Strategien und bewusstseinsfördernde Methoden (Karen Schramm) 344 / 101 Strategien, Arbeitstechniken und Methoden zur schriftlichen Sprachproduktion (Werner Kieweg) 348 / 102 Strategien, Arbeitstechniken und Methoden zur mündlichen Sprachproduktion (Werner Kieweg) 353 / 103 Techniken des kollaborativen und kooperativen Arbeitens (Sylvie Meron-Minuth) 357 / 104 Lerntagebücher (Helga Haudeck) 361 / 105 Portfolioarbeit (Sandra Bailweg) 363 / XIII Methoden der Ergebnispräsentation und -kommunikation 367 / 106 Lernplakat und (analoge und digitale) Posterpräsentation (Martin Genetsch) 368 / 107 Interaktive Methoden der Präsentation und Ergebniskommunikation (Wolfgang Hallet) 370 / 108 Rede und Vortrag (monologische Präsentationsformen) (lvo Steininger) 372 / 109 Videopräsentation (Alexander Hallet) 374 / 110 Handouts, Broschüren und booklets (Wolf gang Hallet) 376 / 111 Digitales Zeigen in der virtuellen und semivirtuellen Weit (Götz Kaufmann) 378 / 112 Ausstellung und Galerie (Jutta Rymarczyk) 380 / XIV Methoden der Differenzierung, Individualisierung und Inklusion 383 / 113 Wege der Differenzierung. Individualisierung und Inklusion (David Gerlach, Bianca Roters) 384 / 114 Schülerl -innen mit Lernbehinderungen (Andreas Rohde, Kim Schick) 387 / 115 Methoden der sprachlichen Inklusion im Zweitsprachen-Unterricht (Inci Dirim) 391 / 116 Aufgabendifferenziertes Lernen und Arbeiten (Lothar-Friedrich Schroeder) 395 / 117 Scaffolding (Eike Thürmann) 397 / 118 Ziel- und leistungsdifferenziertes Lernen und Arbeiten (Sabine Hoffmann) 401 / 119 Förderung von Hochbegabung im Bereich Fremdsprachen (Silvia Greifen, Matthias Trautmann) 404 / 120 Alphabetisierung (Ruth Albert) 406 / 121 Umgang mit spezifischem Förderbedarf (Aiexander Kraus, Silke Topf) 410 / 122 Umgang mit Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten (LRS) (David Gerlach) 415 / XV Methoden der Mehrsprachigkeit 419 / 123 Mehrsprachigkeit und ihre methodischen Implikationen (Helene Martinez) 420 / 124 Methoden der Sprachmittlung (Frank G. Königs) 424 / 125 Sprachenvergleichendes Arbeiten (Ursula Behr, Heike Wapenhans) 427 / 126 lnterkomprehensionsmethoden (Franz-Joseph Meißner) 431 / 127 Die Fremdsprache als Arbeitssprache in mehrsprachigen Settings (Lars Schmelter) 436 / 128 Mehrsprachige Lernarrangements (Britta Hufeisen) 440 / 129 Mehrsprachigkeitsaufgaben (Marcus Bär) 444 / 130 Mehrsprachige Literatur (Helene Martinez, Nevena Stamenkovic) 446 / XVI Methodenbewusste Unterrichtsführung 449 / 131 Lehrkräfteseitige Methodenkompetenz (Eynar Leupold) 450 / 132 Unterrichtsplanung und Unterrichtssteuerung (Michael Meyer, Laurenz Volkmann) 454 / 133 Äußerungsimpulse und Fragetechniken (Margitta Kuty) 458 / 134 Moderation und Unterrichtsgespräch (Margitta Kuty) 460 / 135 Sprachlernberatung und -Unterstützung (Tina Claußen) 463 / 136 Üben und Übungsmethoden (Hermann Funk) 467 / 137 Material-Entwicklung und Material-Arrangements (Wolfgang Hallet) 471 / XVII Evaluation und Leistungsbeurteilung 475 / 138 Formen und Verfahren der Evaluation von Lernleistungen (Ciaudia Harsch) 476 / 139 Formen des Feedbacks (Andreas Nieweler) 480 / 140 Peer-Feedback und Peer-Assessment (Stefan Keller) 484 / 141 Formen und Verfahren der Selbstevaluation der Lernenden (Christian Krekeler) 486 / 142 Fehler und Fehlerkorrektur (Markus Bohnensteffen) 490 / 143 Erstellen und Bewerten von Klassenarbeiten (Engelbert Thaler) 494 / 144 Kriteriengestützte Evaluations- und Beurteilungsverfahren (Rüdiger Grotjahn) 498 / 145 Formelle Sprachtests im Fremdsprachenunterricht (Sophie Engelen, Helene Martinez) 500 / 146 Vorbereitung auf Prüfungen und Tests (Karin Kleppin) 502 / XVIII Forschungsmethoden als Lehr-Lernmethoden 505 / 147 Forschendes Lehren und Lernen (Michael K. Legutke) 506 / 148 Instrumente des forschenden Lernens (Wolfgang Hallet) 510 / 149 Aktionsforschung (Nora Benitt) 513 / 150 Ethnografisch-exploratives Arbeiten (Lotta König) 517 / 151 Lautdenkprotokolle (Christiane Fäcke) 520 / 152 Videografie (Dagmar Abendroth-Timmer) 522 / 153 Subjektive Theorien (Britta Viebrock) 524
Details
VerfasserInnenangabe: Wolfgang Hallet, Frank G. Königs, Hélène Martinez (Hrsg.)
Jahr: 2020
Verlag: Hannover, Klett Kallmeyer
Systematik: PN.TE
ISBN: 9783772712289
2. ISBN: 3772712282
Beschreibung: 1. Auflage, 527 Seiten : Illustrationen
Sprache: Deutsch
Fußnote: Enthält Literaturangaben
Mediengruppe: Buch