X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


58 von 8418
Sympathisanten
unser deutscher Herbst. Alles nahm 1968 seinen Anfang - Ein persönlicher Blick auf ein wichtiges Kapitel deutscher Geschichte. Ein Film
Verfasserangabe: Buch & Regie: Felix Moeller. Mit Daniel Cohn-Bendit ; Volker Schlöndorff ; Margarethe von Trotta ; Christof Wackernagel ; Marius Müller-Westernhagen ... In Koprod. mit Rundfunk Berlin-Brandenburg und Südwestfunk, in Zusammenarbeit mit Arte
Jahr: 2018
Verlag: Berlin, NFP marketing & distribution
Mediengruppe: DVD
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: TT.GE.DZZ Symp / College 2c - AV-Medien Geschichte Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
In "Sympathisanten. Unser deutscher Herbst" kombiniert Felix Moeller einzigartige zeitgenössische Dokumente und intensive Gespräche mit Zeitzeugen und versucht, die Frage zu beantworten, wie es zu so einer polarisierenden und aggressiven Stimmung in der Bundesrepublik der 1970er Jahre kommen konnte, wie eine radikale kleine Gruppe wie die RAF (Rote Armee Fraktion) so viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen konnte ¿ und wieso die sogenannten Sympathisanten zwischen die Fronten von RAF und Staat gerieten. Mit zahlreichen Filmausschnitten und Archivmaterial sowie Margarethe von Trottas Tagebüchern (von ihr selbst gelesen), die sich als roter Faden durch den Film ziehen, entfaltet sich eine emotional bewegende Geschichte zwischen Privatheit und Politik vor größerem zeitgeschichtlichen Hintergrund. Dieser außergewöhnliche Dokumentarfilm beleuchtet ¿ genau 20 Jahre nach der Selbstauflösung der RAF ¿ ein kaum bekanntes Kapitel unserer Geschichte, als aus einem Kampf für eine gerechtere Gesellschaft Sympathien für eine militante Bewegung entstanden, die vor Mord nicht zurückschreckte und ihre einstigen Ideale und Utopien verriet.
Details
VerfasserInnenangabe: Buch & Regie: Felix Moeller. Mit Daniel Cohn-Bendit ; Volker Schlöndorff ; Margarethe von Trotta ; Christof Wackernagel ; Marius Müller-Westernhagen ... In Koprod. mit Rundfunk Berlin-Brandenburg und Südwestfunk, in Zusammenarbeit mit Arte
Jahr: 2018
Verlag: Berlin, NFP marketing & distribution
Systematik: TT.GE.DZZ, TT.KT.17
Interessenkreis: Ab 12 Jahren
Altersfreigabe: 12
Beschreibung: 1 DVD-Video (PAL, Ländercode 2, ca. 101 Min.) : DD 5.1, Bildformat 16:9 widescreen, 1,78:1
Schlagwörter: Anhängerschaft, Bundesrepublik Deutschland, DVD-Video, Geschichte 1970-1990, Rote Armee Fraktion, Deutschland, Dokumentarfilm, Deutsch, Sprache, Audiodeskription, Untertitel <Film>, Deutsche, Dokumentarischer Spielfilm, Deutschunterricht, Deutschland <Bundesrepublik> *1949-1990, Deutschland <DDR>, Deutschland (DDR), Deutschland <DDR> * 1949-1990, DVD-Film, RAF, BRD <1990->, Deutsche Länder, Deutsches Reich, Deutschland <Bundesrepublik, 1990->, Deutschland <Gebiet unter Alliierter Besatzung>, Dokumentarfilme, Dokumentarischer Film, Dokumentationsfilm, Heiliges römisches Reich deutscher Nation, Kulturfilm, Nichtfiktionaler Film, Römisch-Deutsches Reich, Sacrum Romanum Imperium, Deutsche Sprache, Hochdeutsch, Neuhochdeutsch, Sprachen, Dialogübersetzung <Film>, DVD, Deutsches Sprachgebiet, Deutschland. Reichsluftfahrtministerium. Forschungsamt, Ethnologischer Film, Film, Denglisch, Geheimsprache, Jiddisch, Schlagfertigkeit, Schweizerdeutsch, Südgermanische Sprachen
Fußnote: Prod.: Dokumentarfilm, D, 2018. - Musik: Jörg Lemberg. Prod.: Felix Moeller ; Amelie Latscha. - Sprache: dt., Audiodeskription, Untertit.: dt. für Hörgeschädigte
Mediengruppe: DVD