X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


7 von 61
In schlechten wie in guten Tagen
die Ehe - eine Liebesgeschichte
VerfasserIn: Coontz, Stephanie
Verfasserangabe: Stefanie Coontz. Aus dem Amerikan. von Wolfdietrich Müller
Jahr: 2006
Verlag: Bergisch Gladbach, Lübbe
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.OL Coon / College 3h - Gender Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Fesselnd geschrieben, mit unzähligen anschaulichen Zitaten und Beispielen versehen, verdeutlicht die beeindruckende historische Recherche den permanenten Wandel und vielfältige zeitspezifische kulturelle Beeinflussungen sowie ideologische Überfrachtungen der Institution Ehe. Heiraten waren politisch bedeutungsvoll, wirtschaftlich begründet, religiös beeinflusst u.v.m., nie zuvor in der Geschichte jedoch wurde ein solches Bündel hoher Erwartungen an die Ehe gestellt wie heute, die inzwischen die Stabilität der gesamten Institution gefährden (die gern vermutete Vergangenheit voller guter Ehen ist allerdings nostalgische Verklärung, historisch nur kurzfristiges Modell auch die Alleinverdiener-Ehe). - Grundbestand zum Thema Ehe! (2)
Details
VerfasserIn: Coontz, Stephanie
VerfasserInnenangabe: Stefanie Coontz. Aus dem Amerikan. von Wolfdietrich Müller
Jahr: 2006
Verlag: Bergisch Gladbach, Lübbe
Systematik: GS.OL, I-07/06
ISBN: 978-3-7857-2262-6
2. ISBN: 3-7857-2262-1
Beschreibung: 572 S.
Schlagwörter: Ehe, Geschichte
Sprache: ger
Originaltitel: Marriage, a history <dt.>
Mediengruppe: Buch