X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 67
Die Logik der Sorge
Verlust der Aufklärung durch Technik und Medien
VerfasserIn: Stiegler, Bernard
Verfasserangabe: Bernard Stiegler ; aus dem Französ. von Susanne Baghestani
Jahr: 2008
Verlag: Frankfurt, M., Suhrkamp
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.AT Stieg / College 3a - Gesellschaft, Politik / Sammlung Duffek Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.AT Stieg / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Seit der Aufklärung gilt das Idealbild vom mündigen Individuum, das Verantwortung für sein Handeln trägt. Durch die mediale Omnipräsenz und die "Psychotechnologie" insbesondere der neuen Medien werde jedoch, so der Autor in seiner dichten Studie zu den gesellschaftlichen Folgen von Medien und Digitalisierung, die Fähigkeit, Verantwortung zu übernehmen, systematisch zerstört. Das herangezüchtete triebgesteuerte Publikum könne und solle in dieser Konstellation nicht mehr Sorge (z.B. um das Selbst, die Familie oder die Umwelt) tragen. Die Folge davon ist eine umfassende Infantilisierung der Gesellschaft, strukturelle Verantwortungslosigkeit und eine durch manipulative Medien verursachte gesamtgesellschaftliche Aufmerksamkeitsstörung. - Ein hochaktuelles, stellenweise aber schwierig zu lesendes Buch mit erschreckenden Erkenntnissen. (I-09/06-C3) (G ZWs / ST)
Details
VerfasserIn: Stiegler, Bernard
VerfasserInnenangabe: Bernard Stiegler ; aus dem Französ. von Susanne Baghestani
Jahr: 2008
Verlag: Frankfurt, M., Suhrkamp
Systematik: GS.AT, I-09/06
Interessenkreis: Alternativen, Sammlung Duffek
ISBN: 978-3-518-26006-7
2. ISBN: 3-518-26006-5
Beschreibung: Orig.-Ausg., 1. Aufl., 190 S.
Schlagwörter: Aufmerksamkeit, Kontrolle, Massenmedien, Selbstbestimmung, Verlust, Sozialer Wandel, Technischer Fortschritt, Verantwortungsbewusstsein, Massenkommunikation, Überwachung, Forschung und Entwicklung, Neue Technologie, Soziale Evolution, Soziokultureller Wandel, Technische Innovation, Wissenschaftlich-technischer Fortschritt, Achtsamkeit <Aufmerksamkeit>, Daueraufmerksamkeit, Dauerbeobachtungsfähigkeit, Dauerüberwachungsfähigkeit, Konzentration <Psychologie>, Massenkommunikationsmittel, Massenmedium, Vigilanz, Wachsamkeit, Gesellschaft / Strukturelle Anpassung, Gesellschaft / Strukturwandel, Gesellschaft / Wandel, Gesellschaftlicher Wandel, Gesellschaftswandel, Soziale Veränderung, Soziale Änderung, Technische Entwicklung, Technischer Wandel, Technologischer Wandel, Druckabfall, Medien, Qualitätskontrolle, Rundfunk, Soziale Kontrolle, Bewusstsein, Fortschritt
Beteiligte Personen: Baghestani, Susanne [Übers.]
Sprache: ger
Originaltitel: Prendre soin <dt.>
Mediengruppe: Buch