X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


Bd. 1.; Avantgarde des Widerstands
Jahr: 2000
Bandangabe: Bd. 1.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.NN Pla / College 2x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
AUS DEM INHALT: / / BANDl / Einleitung 17 / WALLENSTEIN - EIN VORMODELL MILITÄRISCHER / VERRATSPROBLEMATIK / Eger 1634: ¿Du . meineidiger . rebellischer Schelm!" / Wallenstein und die Verratsfrage zwischen / Revers und Mord 27 / Nachspiel zu Lützen: / Kriegsgericht und Exekution in Prag 27 / Im Affront gegenüber dem Kaiser: / Kommandantentreffen in Pilsen 33 / Ringen um das Heer, Aufgabe der Pilsener Position 38 / Frontbildung auf dem Marsch und in der Festung Eger 44 / Mord auf der Burg und im Pachelbel-Haus 49 / A) GEGENMODELL: TRUPPEN IN REPRESSIVEN / AKTIONEN / I. IN KONFRONTATION MIT INSURREKTION UND / ¿KONTERREVOLUTION" / Prag 1848: ein General als Feindbild / Windisch-Graetz: ¿. meine Pflicht. die Interessen / meines Monarchen" 57 / Bedenken in Wien: ¿ . die öffentliche Meinung wider sich" 57 / ¿Verrat, Barrikaden, zu den Waffen . " 65 / Böhmen als Ausgangsbasis für ¿Ruhe und Ordnung" 74 / Sarajevo 1878: für Bosnien ¿eine starke und / unparteiische Kraft" / Österreich-Ungarn - Okkupationsmacht mit dem / Mandat Europas 80 / Bürgerkrieg, Flüchtlingsströme, / Beschluß zum militärischen Eingriff 80 / ¿ . im Dienste der Humanität und Zivilisation!" 89 / Einnahme Sarajevos und / Niederkämpfen der Insurrektion 95 / Sankt Petersburg 1905: Truppen gegen Demonstranten / Feuereröffnung vor dem Winterpalais 104 / ¿Soldaten! . / Weigert Euch, auf Eure Brüder zu schießen" 104 / Salven und nachsetzende Kavallerie 111 / Gardekorps und Kosakenregimenter als Rückgrat / der Repression 118 / Prag 1968: Vorgehen im übernationalen ¿Block"-Gebiet / Europas größte Nachkriegsoperation: / Breznev-Doktrin als Basis 124 / Moskau: ¿Versuche, . die Konterrevolution in die / Tschechoslowakei zu exportieren" 124 / Operation ¿Dunaj": 4600 Panzer im ersten Treffen 128 / ¿Okkupanten, geht heim!" 132 / II. UNTER DER ÄGIDE DES KLASSISCHEN / KOLONIALEN IMPERIALISMUS / Indien und Afrika: / Niederwerfungsschläge europäischer Mächte / Einige Widerstandsschicksale im Überblick 139 / Indien: Sepoy-Aufstand 1857 und Amritsar 1919 139 / Afrika: Adua 1896, Omdurman 1898, Waterberg 1904 147 / Taku/Peking 1900: vis-a-vis dem Aufstand der Boxer / Militäransatz der Industriemächte in China 157 / Ursachen und Strukturen / des Aufruhrs gegen die ¿fremden Teufel" 157 / Mißglückter Raid auf Peking 168 / Terror gegen die Ausländer - / Generalangriff auf die Hauptstadt 178 / Parade, Morde, Plünderungen der Besatzungsmächte 187 / B) AUFBRUCH IN REVOLUTIONÄREN BAHNEN / I. SOZIALER AUFRUHR AUS DER / MANNSCHAFTSEBENE / ¿Potemkin" 1905: Revolte russischer Matrosen / ¿Schlagt die Drachen! Schlagt die Parasiten!" 199 / Konspiration im Untergrund 199 / Die Fleischs tücke auf dem Aufbaudeck 203 / ¿Schießt nicht! Es sind ja eure Brüder!" 208 / Rumburg 1918: Meuterei tschechischer / Heimkehrer aus Rußland / Aufbegehren gegen Regime und Offiziere 216 / ¿Platzt das Hinterland, ist der Krieg zu Ende . " 216 / Überrannte Bataillonsoffiziere / und eingreifende Assistenzen 221 / Salzburger als Exekutionskommando 225 / Kragujevac 1918: Empörung slowakischer / Heimkehrer-Soldaten / ¿. das russische Volk hat dem ein Ende gemacht." 229 / Warnungen des militärischen Abwehrdienstes 229 / Aufbruch in der Baracke: / ¿Die Decke auf den Feldwebel!" 238 / Die Hinrichtung der vierundvierzig 242 / Cattaro, Pola 1918: Kausalitätswandel / im Matrosenansatz / Zwei Modellfalle Österreich-Ungarns im Vergleich 246 / Der Fall Cattaro -Beispiel einer primär sozialen Krise 246 / Der Fall Pola - Beispiel einer primär nationalen Krise 256 / II. ABSPALTUNG IN NATIONALER FRONTSTELLUNG / Kiew, Odessa: ¿Freiwilligenkorps der Serben, Kroaten / und Slowenen" in Rußland / Um den ¿gesunden Tropfen serbischen Blutes" 263 / Aufbaumaßnahmen und / erste Differenzen über den Südslawenstaat 263 / Kampfeinsatz, Korpsbildung, Anwerbungsmethoden 268 / Motivationskrise, Revolutionseinfluß, Dissidentenbewegung / 273 / Rom, ¿Altar des Vaterlandes": ¿Ewiva Boemia!" / Aufstellung tschechoslowakischer / Freiwilligenverbände in Italien 279 / Eine Hinrichtung und / erste Motivation und Gruppierung 279 / Der politische Hintergrund in der Emigration 284 / Festakt in Rom und Erschießung in Barbarano 288 / Zboröw 1917: der Tag der / tschechischen Legionäre in Rußland / ¿. die für die Freiheit. Blut vergossen haben" 295 / Aufbau- und Ablaufstruktur des Angriffs 295 / Verratsfrage und Haltungsbewertung / auf österreichisch-ungarischer Seite 301 / Motivationsperspektive der Legionäre: ¿Österreich . / Organ der Reaktion" 309 / Galizien: polnische Legion auf seiten Österreich-Ungarns / ¿Die strzelcy bewähren sich sehr gut." 318 / Zwei Gegenpole: Umsturz 1918 und Antreten 1914 318 / ¿Leute, die stets besondere Bravour und Schneid / bewiesen haben" 327 / Schubumkehr: Aufruhr im Polnischen Hilfskorps 331 / Karpaten 1915: tschechische Soldaten / im Massenübergang / Die Karsamstag-Krise des Prager Hausregiments 339 / Ausmarsch: ¿ . püjdeme na Rusa, nevime proc" 339 / Wankende Disziplin in der / Kaserne und auf dem Bahntransport 344 / Frontwechsel im russischen Angriff 350 / Carzano 1917: die Desertion eines slowenischen / Oberleutnants / Ein Bosnier-Bataillon als Ausgangsbasis 355 / ¿Majestät, ich habe immer meine Pflicht getan . " 355 / Abschluß der Absprache mit den Italienern 359 / Opiumschlaf und vereitelter Durchbruch 361 / III. HAUPTSTÄDTE IN SOZIALEN UND NATIONALEN / UMSTURZKRISEN / Petrograd 1917: Meutereien als Entscheidungsimpuls / Die Zarenarmee in der Februarrevolution 367 / ¿Ich befehle, gleich morgen . die Unruhen zu beenden" . 367 / Widerstandsansätze im Bereich der Garde: / Pavlover und Wolhynier 379 / Votum der Oberbefehlshaber - Abdankung des Zaren 390 / Das Durchgriffsrecht des Rates / der Arbeiter- und Soldatendeputierien 403 / ¿Offiziere . sind für sie nichts anderes als Bourgeois . " . 410 / Gegenperspektive Kronstadt 1921: / Matrosen gegen sozialistische Diktatur 421 / Prag 1918: Truppen auf wegbrechender politischer Basis / Das Militärkommando als letzte Bastion 426 / Initiative der Straße - bereitgestellte Assistenzkräfte 426 / Militär in Absprache mit dem Nationalausschuß 433 / ¿Tschechisch-nationales Heer in Aufstellung ." 444 / Sarajevo 1914 und 1918: Attentat und Herrschaftsende / Um den ¿Kopf der militärischen / und imperialistischen österreichischen Clique" 452 / ¿ . der Empfang in Mostar sehr schön und patriotisch" . 452 / Trauerkondukt und Attentäteraussagen 459 / 1918: ¿ . insolange mein Kaiser ausharrt, muß auch / ich ausharren" 464 / IV. OFFIZIERSWIDERSTAND AUS DER ARMEEBASIS / Sankt Petersburg 1825: die Dekabristen / ¿Hingerissen von flammender Liebe zum Vaterland . " 475 / Konspirative Gesellschaften als Impulsfaktoren 475 / ¿Stehende Rebellion" auf dem Senatsplatz 478 / Kairo und Alexandria 1882: Aufstand der / Fellachen-Offiziere / Militär als Schrittmacher nationaler Integration 485 / Unter Druck tscherkessisch-türkischer Oberschicht und / britisch-französischer Forderungen 485 / ¿Schlagt den englischen Hund tot ." 489 / Berlin 1944: Heeresoffiziere gegen den totalitären Staat / Das Attentat in der ¿Wolfsschanze" als Auslösung 494 / ¿ . wir sind als Generalstäbler alle mitverantwortlich" 4 9 4 / Staatsstreichplanungen und Attentatsansätze 502 / Die Ablaufstrukturen des Erhebungsversuchs 510 / Slowakei 1944: Armeeaufstand in den Karpaten / Konspirationszentrum um den Chef / des Stabes der Heimatarmee 518 / Der Anschlag in der Kaserne von Sankt Martin 518 / Widerstandsaktionen in Eskalation 524 / Auslösung des Aufstandes: ¿Zacnite s vystahovanim!" 531 / Der Frontkampf zweier Monate 537 / Budapest 1956: Truppen im Ausbruch spontanen / Volksaufstands / ¿ . wir haben keine Gewissensfreiheit" 543 / Offiziere unter dem / Säuberungsdruck der Stalin-Diktatur 543 / ,yAus Ihnen spricht die Stimme des Feindes!" 547 / Durchbruch der Bewegung / und sowjetischer Gegenschlag 552 / V. ANSATZ AUS DEM UNTERGRUND / Warschauer Ghetto 1943: Aufruhr in der Zone / des Massenmordes / Widerstandsorganisation / angesichts totalitärer Repression 563 / Von der Ghettonot zur ¿Zydowska Organizacja Bojowa" 563 / ¿Brüder! Die Stunde des Kampfes und der Rache . " 570 / ¿ . auch ich gehöre zu ihnen in die Massengräber" 575 / Warschau 1944: Aufstand der Armia Krajowa / Aufbrechen aus Rahmenverbänden im Untergrund 579 / ¿Wyzwolenie" und einsetzende Massenexekutionen 579 / ¿Kazdy pocisk jeden Niemiec" 587 / Stalin: ¿ . die Handvoll machthungriger Verbrecher . " 593 / Partisanen: Sowjetunion, Jugoslawien, Vietnam / Entzug des Vertrauens der Besatzung / in ¿die Stabilität ihrer Lage" 600 / Sowjetunion: Zwang für den Feind, ¿das eigene / Hinterland zu fürchten" 600 / Jugoslawien: Partisanen im Wandel zur Armee, / Armee im Staatszerfall 610 / Vietnam: ¿Wir haben alles besetzt, und doch ist der / Feind überall" 621
Details
Jahr: 2000
Bandangabe: Bd. 1.
Systematik: GE.NN
Beschreibung: [16], 625 S. : Ill.
Mediengruppe: Buch