X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1 von 1
Peer Gynt
Verfasserangabe: Ballet by Heinz Spoerli
Jahr: 2009
Verlag: BelAir
Mediengruppe: DVD
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: TT.KT.T Grieg / College 5a - Szene Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
„Natürlich bin ich Peer Gynt früher schon gelegentlich begegnet, vor allem im Konzertsaal. Irgendwann kam dann die Lektüre von Ibsens großartigem Versdrama dazu, das in seiner Fülle und Gedankentiefe überwältigt, hat er hier doch die Essenz eines ganzen Menschenlebens erfasst. Bei seiner Vertonung von Ibsens Peer Gynt, der wie jedes Meisterwerk unauslotbar ist, traf auch Edvard Grieg eine Auswahl, setzte Akzente, spürte in die Tiefe. Und als ich mich jetzt, in einem Alter, in dem die eigene Lebensreise schon um einiges fortgeschritten ist, erneut mit beiden Werken beschäftigte, entstand die Sehnsucht, mit dem Medium des Tanzes eigenen Peer-Gynt-Spuren zu folgen. Es war mir ein Bedürfnis, über die Erzähloberfläche von Ibsen hinaus in die seelischen Abgründe vorzudringen, in die sein Held geschleudert wird. Dazu reichte letztlich die Musik von Grieg nicht aus. Fündig wurde ich dann bei zwei zeitgenössischen Komponisten, die der Musik Griegs nicht konkurrenzieren, sondern gleichsam Gegenwelten erzeugen, die es mir erlauben, näher an die Figur des Peer Gynt heranzukommen.“ Heinz Spoerli
Details
VerfasserInnenangabe: Ballet by Heinz Spoerli
Jahr: 2009
Verlag: BelAir
Systematik: TT.KT.T
Beschreibung: 1 DVD + Beiheft ; 110 Min.
Mediengruppe: DVD