X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


11 von 16
Der Dschihadist
Terror made in Germany ; Bericht aus einer dunklen Welt
Verfasserangabe: Irfan Peci. [Prolog von] Johannes Gunst ; Oliver Schröm
Jahr: 2015
Verlag: München, Heyne
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GP.PF Schröm / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Entliehen Frist: 07.06.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Spannender Bericht eines Insiders, der als Mitglied der GIMF, der "Globalen Islamischen Medienfront", über Gruppenidentifikation, interne Mechanismen und die Konfrontation mit der Staatsgewalt berichtet - ergänzt um eine Einordnung in die islamistische Szenerie durch den journalistischen Kommentar.
 
 
Inhalt
Prolog 11
von Johannes Gunst und Oliver Schröm
"Wegen dir schieben sie uns noch ab!" ... is
Eine jugend in Weiden 17
Das Mädchen mit dem Kopftuch 22
Beim Salafisten-Cousin in der Heimat 25
SALAFISMUS 32
Diesseits oder Jenseits? 38
TOD DURCH TAUSEND NADELSTICHE -
INDIVIDUELLER DSCHIHAD ALS NEUE STRATEGIE .... 42
DIE GLOBALE ISLAMISCHE MEDIENFRONT (GIMF) .... 48
Die Wiener Brüder 50
MAHMOUD IM VISIER DER FAHNDER 52
Die Wiedergeburt der GIMF 61
DER LOCKSPITZEL - DIE UNTERWANDERUNG
DER GIMF DURCH SITE 64
DIE CAUSA ALM UJ AH ED 69
"Akhi, zünd die an ..." 71
Das Video 73
ÖSTERREICH UND DEUTSCHLAND
IN ALARMBEREITSCHAFT 76
WER IST MUHAMMAD OMAR? 80
Besuch von der Staatsmacht 87
ALS WÄRE NICHTS GEWESEN -
NACH DER PRÄVENTIVPOLIZEILICHEN
MASSNAHME 90
Schluss mit lustig 91
DIE JAGD NACH DEM PHANTOM
AHMED BEKIR 97
Ausreisepläne 99
EINE VEREINBARUNG MIT ALLAH -
DAS VERKORKSTE LEBEN DES RAMI MAKANESI 104
Der Hassprediger 110
VOM SESSEL-DSCHIHADISTEN
ZUM HEILIGEN KRIEGER -
"PERSONENSACHSTANDSBERICHT" 114
Von Löwen und Schafen - in Berlin 115
WAZIRISTAN 118
Ein Gast ist ein Gast 120
JURISTISCHES NACHSPIEL
DER HANDYLADENATTACKE 128
In U-Haft 130
MAKANESI UND DIE HAMBURGER
REISEGRUPPE 136
Das BKA auf Knastbesuch 139
UND BIST DU NICHT WILLIG ... PECI UNTER DRUCK .... 144
Wut, Hass, Verzweiflung -
in der JVA Nürnberg 146
BUNKERHAFT UND SCHLAFENTZUG 151
Ein neues Spiel 156
DAS BUNDESAMT FÜR VERFASSUNGSSCHUTZ 159
INFOS GEGEN HAFTENTLASSUNG 175
Unbeschwerte Tage 177
"Vergiss nicht, wem du das
zu verdanken hast" 181
Agent statt Knasti 183
SCHIITEN UND SUNNITEN - EIN KONFLIKT
MIT TIEFEN WURZELN 187
Der Deal 190
DIE QUELLENWERBUNG BEIM BFV 192
Ein Spion in Berlin 195
POLIZEI UND GEHEIMDIENST:
EINE KOMPLIZIERTE ANGELEGENHEIT 197
Nachricht aus Waziristan 199
RAMI MAKANESIS REISE IN DEN DSCHIHAD 200
Mein erster Auftrag - die Namensliste 209
BERLINER GRUPPE 210
Mein neuer V-Mann-Führer 214
V-PERSONEN IN PROBEZEIT 215
BEZAHLUNG VON V-LEUTEN 220
DIE DEUTSCHEN TALIBAN
MUDSCHAHEDIN (DTM) 225
Anschlag oder Ausreise? 233
DIENSTVORSCHRIFT BEZÜGLICH DER ROLLE,
DIE V-LEUTE IN ÜBERWACHUNGSOBJEKTEN
SPIELEN DÜRFEN 234
DIE FESTNAHME VON ALICAN T. 240
Alaeddine und der mysteriöse
Schwager 243
DIE SAUERLAND-BOMBER 246
Neues Leben, neuer Pass, neue Lügen 257
Wer ist Jan Schönbeck? 265
NACHRICHTENDIENSTPSYCHOLOGIE 267
Eine kleine Spende fiir Mohammed Ali 269
FINANZSPRITZEN VOM BFV FÜR NAZIS
UND DSCHIHADISTEN 271
Gornja Maoca 274
TERRORAUSBILDUNG IN BOSNIEN 278
Die geheimen Sonntagstreffen oder:
Was kostet das Paradies? 281
Blinde Wut - die S-Bahn-Attacke 294
FILMRISS OHNE FOLGEN 297
Das Ende eines gefahrlichen Spiels 300
"Zum Wohle des Staates" 30s
Enttarnt - vom Spitzel zum Zeugen 307
MOHAMMED AUS SCHICKSAL
NACH SEINER AUSREISE 313
DAS ZEUGENSCHUTZGESETZ 315
Die Prozesse in Berlin und in München 322
DIE BOMBE PLATZT: ÖFFENTLICHE ENTTARNUNG .... 323
DAS BFV UNTER DRUCK 329
Eine vertane Chance und ein toter Bruder . . . . 3 3 2
DER BÜRGERKRIEG IN SYRIEN 337
Ein letzter Umweg und dann nach Hause 347
Epilog 353
Dokumentenanhang 355
Anmerkungen 371
Register 397
 
Details
VerfasserInnenangabe: Irfan Peci. [Prolog von] Johannes Gunst ; Oliver Schröm
Jahr: 2015
Verlag: München, Heyne
Systematik: GP.PF
ISBN: 978-3-453-20085-2
2. ISBN: 3-453-20085-3
Beschreibung: 2. Aufl., 399 S.
Mediengruppe: Buch