X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


66 von 101
Empowerment in der agilen Arbeitswelt
Analysen, Handlungsorientierungen und Erfolgsfaktoren
Verfasserangabe: Andreas Boes, Katrin Gül, Tobias Kämpf, Thomas Lühr (Hrsg.) ; unter Mitarbeit von Jutta Witte
Jahr: 2020
Verlag: Freiburg, Haufe Group
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.P Empo / College 6d - Beruf & Karriere Status: Entliehen Frist: 27.09.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Verlagstext:
Die agile Arbeitswelt birgt Chancen für mehr Selbstbestimmung und Selbstverwirklichung. Zum anderen entstehen jedoch - etwa im Umgang mit Transparenz und einer zunehmenden Geschwindigkeit in der Arbeit - auch Risiken, die zu neuen Belastungskonstellationen führen können. Erst korrekt eingeführtes Empowerment ermöglicht es, die Potenziale der Agilität nicht nur für die Steigerung von Innovativität und Effizienz, sondern auch für eine neue Humanisierung in der Arbeitswelt zu entfalten. Mit diesen konkreten Erfolgsfaktoren für die Verwirklichung von Empowerment klappt die Implikation. Die enthaltenen Statements von Vordenkern entwickeln zudem positive Leitgedanken für die Zukunft der Arbeitswelt.
 
Aus dem Inhalt:
 
 
Vorwort... 9
Einführung - Empowerment als Schlüssel für die neue Arbeitswelt ... 11
Andreas Boes, Katrin Gül, Tobias Kämpf, Thomas Lühr (ISF München)
Teil I: Empowerment ganzheitlich verstehen.. 15
Empowerment - Ein Schlüsselkonzept für die agile Arbeitswelt.. 17
Katrin Gül, Andreas Boes, Tobias Kämpf, Thomas Lühr,
Alexander Ziegler (ISF München)
Teil II: Varieties of Empowerment - Analysen, Fallstudien, Erfahrungsberichte 31
Agile Arbeitsformen in der Praxis.. 33
Alexander Ziegler, Tobias Kämpf, Thomas Lühr, Andreas Boes
(ISF München)
Agile Arbeitsorganisation fordert und fördert Empowerment - Zusammenspiel von sozialen und technischen Elementen in
interner Crowd Work.. 53
Benedikt Simmert, Karen Eilers, Christoph Peters, Jan-Marco Leimeister (Universität Kassel)
Hundertprozentiges Vertrauen - Im Gespräch:
Dr. Wolfgang Fassnacht, SAP SE 65
Wolfgang Fassnacht (SAPSE), Jutta Witte (Surpress GbR)
Agilität in die DNA - Im Gespräch: Stephan Jorra, Siemens Energy . 71
Stephan Jorra (Siemens Energy), Jutta Witte (Surpress GbR)Selbstorgamsiert und selbstbestimmt -
Die DB Systel auf dem Weg in die neue Arbeitswelt. 79
Klaus-Theo Sonnen-Aures (DB Systel GmbH)
Open Source als neue Quelle von Empowerment? . 93
Elisabeth Vogl (ISF München)
Toolbox Empowerment - Agilität erfolgreich gestalten. 111
Der Empowerment-Index - Ein ganzheitlich konzipiertes Analyse-Tool 113
Katrin Gül, Tobias Kämpf, Thomas Lühr (ISF München)
Empowerment in der Softwareentwicklung - Werkzeuge und Konzepte für mehr Qualität 127
Daniel Knapp, Matthias Grund (andrena objects ag)
Sicher, gerecht und selbstbestimmt - Neue Partizipationsformen und Empowerment für die Arbeitswelt 4.0 139
Nesrin Gül (IG Metall)
Selbstbestimmung braucht Mitbestimmung - Empowerment und Beteiligung in der Betriebsratsarbeit. 151
Peter Mosch, Jörg Schlagbauer, Rita Beck, Hans-Joachim Gergs, Ralf Mattes (AUDI AG)
Positionen: Aufbruch in eine neue Humanisierung der Arbeitswelt. 165
Ohne Macht und Ämter? Wir brauchen die Menschen mit ihren Ideen. 167
Lars Vollmer (Leibniz Universität Hannover)
Unser Weg in die Agilität-Selbstorganisation ist Kulturarbeit 173
Vanessa Potter (Deutsche Bahn Akademie)
15 Digitalisierung demokratisch gestalten - Beteiligungsorientierung verbindet kollektive Mitbestimmung und individuelles
Empowerment. 181
Peter Mosch (AUDI AG)
16 Radikal umdenken - Gestaltungsoffensive für die
sozial-ökologische Transformation.. 185
Andrea Fehrmann (IG Metall Bezirksleitung Bayern)
17 Agilität braucht Betriebsräte und Betriebsräte brauchen Agilität - Was Betriebsräte und Unternehmen von
James Bond lernen können... 191
 
Details
VerfasserInnenangabe: Andreas Boes, Katrin Gül, Tobias Kämpf, Thomas Lühr (Hrsg.) ; unter Mitarbeit von Jutta Witte
Jahr: 2020
Verlag: Freiburg, Haufe Group
Systematik: GW.P
ISBN: 9783648135891
2. ISBN: 3648135899
Beschreibung: 1. Auflage, 213 Seiten : Diagramme
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 201-213
Mediengruppe: Buch