X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


5 von 1467
Die Lehrerpersönlichkeit
Wie Sie Ihre Rolle finden und Lernerfolg steigern
VerfasserIn: Kindler, Wolfgang
Verfasserangabe: Wolfgang Kindler
Jahr: 2017
Verlag: Mülheim an der Ruhr, Verlag an der Ruhr
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.UEB Kind / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 30.08.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Auf den Lehrer kommt es an?! Spätestens seit der Hattie-Studie scheint belegt: Persönlichkeit und individuelles Handeln der Lehrperson haben maßgeblichen Einfluss auf den Lernerfolg der Schüler. Aber was macht einen guten Lehrer aus? Was ist wirklich guter Unterricht? Lehrer sollen nicht nur Lernstoff vermitteln, ihren Unterricht effizient organisieren und jeden Schüler individuell fördern, sie müssen auch Beziehungsarbeit leisten, eine angenehme Lernatmosphäre schaffen, Konflikte managen und die Kommunikation mit Schülern, Eltern und Schulleitung pflegen. Um Ihre individuelle Lehrerpersönlichkeit inmitten aller Herausforderungen des Schulalltags zu finden und zu stärken, liefert Ihnen dieses Handbuch wertvolle Ratschläge und Anregungen. Dabei werden Theorie und Praxis gekonnt verbunden: Basierend auf aktuellen wissenschaftlichen Studien werden konkrete und realistische Praxistipps entwickelt, die auch das ¿System Schule¿ in Hinblick auf die Handlungsmöglichkeiten des Lehrers nicht außen vor lassen. Ob Referendar oder gestandene Lehrperson: Mithilfe dieses Ratgebers finden Sie Ihre individuelle Lehrerpersönlichkeit und optimieren Ihren Unterricht spielend leicht!
 
AUS DEM INHALT: / / Vorwort 5 / / KAPITEL 1: / Wo Lehrer an ihre Grenzen stoßen / / Auf den Lehrer kommt es an, aber nicht nur 8 / / Zentralisierung und Evaluation: zentrale Prüfungen, Vergleichsarbeiten und Qualitätskontrollen . 8 / / Die neuen Eltern. 13 / / Die neuen Kinder.26 / / Der Lehrer als Alleinverantwortlicher? 32 / / Lehrer, die letzten Einzelkämpfer 35 / / Überlastung 37 / / Der Reformzirkus - ein schwerer Klotz am Bein der Lehrerschaft. 40 / / KAPITEL 2: / Die Hattie-Studie / / Eine Empirie, die klären hilft, was einen guten Lehrer ausmacht 50 / / Wie Hattie Einflussgrößen berechnet 50 / / Interpretationsspielräume. 53 / / Kritik an der Hattie-Studie. 54 / / Konkrete Einwände gegen einige Ergebnisse der Hattie-Studie. 57 / / Das Fehlen der Lehrinhalte. 61 / / Merkmale eines guten Lehrers . 62 / / Merkmale erfolgreichen Unterrichts. 64 / Problemlosen und Kooperatives Lernen sind erfolgreiche Lernformen 69 / / Fazit.70 / / Hattie im Vergleich 72 / PISA-Studien 72 / Hilbert Meyer: / Was ist guter Unterricht?. 73 / Rolf Dubs: Qualitätsmanagement für Schulen. 75 / / KAPITEL 3: / Wie sich Lehrer entwickeln können / / Eine Grundlage: Trennen von Verhalten und Person 78 / / Der engagierte, begeisterte Lehrer. 81 / Die Körpersprache. 82 / Positiv denken 86 / / Seine Grenzen kennen und respektieren. 88 / / Die Klarheit des Lehrers. 90 / / Persönliche Ziele. 90 / / Unterrichtsziele 90 / / Didaktische Konzepte.92 / / KAPITEL 4: / Classroom Management als Grundlage der Lehrerpersönlichkeit / / Classroom Management - ein Erfolgsmodell. 94 / / / Der Ansatz Kounins 95 / Allgegenwärtigkeit und Überlappung 95 / Reibungslosigkeit und Schwung 97 / Aufrechterhaltung des Gruppenfokus 99 / Überdrussvermeidung und Enthusiasmus 100 / / Von der Disziplin zur Selbststeuerung. 102 / / Classroom Management und Offener Unterricht 104 / / Peergruppenarbeit: neue Strukturen in der Klasse . 106 / Klassenrat 106 / Schülerteam 107 / Paten. 107 / Allgemeines zur Peerarbeit 108 / / Schülerverantwortung durch Evaluation109 / Selbstevaluation der Schüler . 109 / Unterrichtsevaluation 111 / Das weite Feld der Evaluation 111 / Formative Evaluation. 112 / / Schülerverantwortung durch Coaching. 116 / / Classroom Management als Teil der Vorbereitung . 120 / / Auch Lehrer stören den Unterricht 121 / / Abläufe einüben. 123 / / Regeln und Sanktionen. 124 / Regeln können schaden. 125 / Klassenregeln 126 / WhatsApp-Kodex 127 / Sanktionen. 128 / Umgang mit Störungen. 130 / Konstruktives Konfliktverhalten 134 / Humor und Rollendistanz.138 / Kooperation von Lehrern. 138 / Einheitliches Einfordern von Verhaltensregeln. 138 / Die Notwendigkeit pädagogischer Absprachen 139 / / Elternarbeit 142 / Konfliktgespräche mit Eltern . 143 / Ein Schlusswort. 146 / / Endnoten 148 / / Literaturverzeichnis 150
Details
VerfasserIn: Kindler, Wolfgang
VerfasserInnenangabe: Wolfgang Kindler
Jahr: 2017
Verlag: Mülheim an der Ruhr, Verlag an der Ruhr
Systematik: PN.UEB
ISBN: 978-3-8346-3057-5
2. ISBN: 3-8346-3057-8
Beschreibung: 1. Auflage, 152 Seiten : Illustrationen
Schlagwörter: Kommunikationsfähigkeit, Konfliktregelung, Lehrerpersönlichkeit, Lehrerverhalten, Lehrmittel, Unterrichtsmethode, Unterrichtsorganisation, Aufgabensammlung, Unterrichtsform, Unterrichtstechnologie, Arbeitsmittel / Unterricht, Bildungsmittel, Classroom management, Classroom-Management, Klassenführung, Konfliktmanagement, Lehren / Methodik, Lehrer / Persönlichkeit, Lehrmaterial, Lehrmethode, Lehrverfahren <Pädagogik>, Lehrverhalten, Lernmaterial, Lernmittel, Methode <Unterricht>, Methodik <Pädagogik>, Persönlichkeit / Lehrer, Unterricht / Lehrerverhalten, Unterricht / Medien, Unterricht / Medium, Unterricht / Methode, Unterricht / Methodik, Unterricht / Organisation, Unterrichtsbeispiele, Unterrichtsmaterial, Unterrichtsmedien, Unterrichtsmedium, Unterrichtsmethodik, Unterrichtsmittel, Unterrichtsverfahren, Unterrichtsverhalten / Lehrer, Einführung, Lernprogramm, Methode
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 150-152. - Titelzusatz auf dem Umschlag: Für die Klassen 1-13
Mediengruppe: Buch