X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


6 von 71
Digitale Demagogie
autoritärer Kapitalismus in Zeiten von Trump und Twitter
VerfasserIn: Fuchs, Christian
Verfasserangabe: Christian Fuchs
Jahr: 2018
Verlag: Hamburg, VSA
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.TM Fuch / College 6e - Wirtschaft Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.TM Fuch / College 6e - Wirtschaft Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / Donald Trumps Tweets lösen international regelmäßig Wellen der Empörung aus. Er ist ein Reality TV- und Twitter-Präsident, der als Ausdruck seines Autoritarismus die Digital- und Entertainment-Kultur als ideologische Waffe instrumentalisiert. Der Autor setzt sich mit den Veränderungen der politischen Ökonomie kritisch auseinander, die sich vor allem auch im Umgang der Politik mit den neuen digitalen Kommunikationsformen offenbaren, um den weltweiten Aufstieg eines autoritären Kapitalismus, Nationalismus und rechter Ideologien zu erklären. / Christian Fuchs gelingt dies, indem er die marxistische Theorie und die kritische Theorie der Frankfurter Schule in unsere heutige Zeit fortschreibt. »Digitale Demagogie« untersucht vor dem Hintergrund von Big Data und / sozialen Medien die Erscheinungsformen des vorherrschenden Nationalismus und Autoritarismus und diskutiert Möglichkeiten, den Kapitalismus zu überwinden und die Linke zu erneuern. /
 
AUS DEM INHALT: / Einleitung . 13 / 1. Beispiele für die Verbreitung des rechten Autoritarismus 13 / 2. Aufbau und Gliederung des Buches . 17 / Kapitel 1: Ideologie, Nationalismus und Faschismus . 20 / 1. Ideologie 20 / 2. Nationalismus 26 / 3. Faschismus und Kapitalismus 35 / Kapitel 2: Rechter Autoritarismus und autoritärer Kapitalismus 55 / 1. Einleitung . 55 / 2. Die kritische Theorie des Autoritarismus der Frankfurter Schule . 55 / 3. Rechter Autoritarismus und autoritärer Kapitalismus . 64 / 3.1 Charismatische Führung . 68 / 3.2 Nationalismus . 69 / 3.3 Das Freund/Feind-Schema 70 / 3.4 Militarismus und Patriarchat 74 / 4. Der Staat im autoritären Kapitalismus . 77 / 5. Zusammenfassung . 86 / Kapitel 3: Trumpismus: Donald Trump und der autoritäre kapitalistische Staat / 1. Wer hat Trump gewählt? . 88 / 2. Warum hat Trump die US-Präsidentschaftswahl gewonnen? . 93 / 3. Die Beziehung des Staats und der Wirtschaft unter Trump 102 / 3.1 Infrastruktur 103 / 3.2 Arbeit 104 / 3.3 Gesundheitswesen 106 / 3.4 Klima und Umwelt . 108 / 3.5 Besteuerung 111 / 3.6 Bildung 115 / 3.7 Von der Millionärspolitik zur Milliardärspolitik 117 / 3.8 Der Staat und der Kapitalismus in anderen Teilen der Welt . 120 / 4. Das Verhältnis des Staates zu den Bürgern: / Bürgerrechte und staatliche Institutionen unter Trump . 121 / 4.1 Der autoritäre Staat 121 / 4.2 Ist Trump ein Faschist? 123 / 4.3 Law & Order-Politik . 135 / 4.4 Gegner . 135 / 4.5 Breitbart 138 / 4.6 Einwanderung . 142 / 5. Internationale Beziehungen unter Trump 145 / 5.1 Internationale Beziehungen 1: Handelsabkommen 146 / 5.2 Internationale Beziehungen 2: Außenpolitik 151 / 6. Schlussfolgerungen 167 / Kapitel 4: Trumpologie: Donald Trumps Ideologie . 169 / 1. Einleitung . 169 / 2. Die vier Elemente der Trumpologie . 170 / 2.1 Possessiver Hyperindividualismus 170 / 2.2 Leistungsdenken und die Ideologie der harten Arbeit 172 / 2.3 Die Führerideologie 172 / 2.4 Sozialdarwinismus und das Freund/Feind-Schema 173 / 3. Trump und die Medien: Soziale Medien und Twitter 174 / 4. Trump und die Medien: Fernsehen, Reality TV, The Apprentice 187 / 5. Schlussfolgerungen 194 / Kapitel 5: Trump und Twitter: Die autoritäre Ideologie des Kapitalismus auf sozialen Medien . 200 / 1. Einleitung . 200 / 2. Methodologie der kritischen Diskursanalyse von sozialen Medien 202 / 3. Die Analyse von Trumps Tweets 204 / 3.1 Autoritarismus und Führerschaft 209 / 3.2 Nationalismus . 214 / 3.3 Das Freund/Feind-Schema 217 / 3.4 Patriarchat und Militarismus 240 / 4. Schlussfolgerungen 249 / Kapitel 6: Schlussfolgerungen: Der autoritäre kommunikative Kapitalismus und seine Alternativen 257 / 1. Die wichtigsten Ergebnisse 257 / 2. Autoritärer Kapitalismus heute . 260 / 3. Die Beschleunigung der Öffentlichkeit / und die Notwendigkeit von Slow Media 276 / 4. Autoritärer Kapitalismus und /
Details
VerfasserIn: Fuchs, Christian
VerfasserInnenangabe: Christian Fuchs
Jahr: 2018
Verlag: Hamburg, VSA
Systematik: GW.TM
ISBN: 9783899658231
2. ISBN: 389965823X
Beschreibung: 316 Seiten : Illustrationen
Schlagwörter: Autoritärer Staat, Kapitalismus, Nationalismus, Neue Medien, Rechtspopulismus, Social Media, USA, Ideologie, Politische Kommunikation, Trump, Donald, Twitter, Amerikaner, Antikapitalismus, Informationstechnik, Monopolkapitalismus, Soziale Software, Telekommunikation, Ideologiekritik, Amerika (USA), Autoritarismus / Politik, Autoritäres Regime, Autoritäres System, Digitale Medien, EEUU (Abkürzung), Estados Unidos de America, Etats Unis, Etats-Unis, Kapitalistische Gesellschaft , Kapitalistische Wirtschaft , Kapitalistisches Gesellschaftssystem , Kapitalistisches Wirtschaftssystem, Meiguo, Nordamerika <USA>, Soziale Medien, US (Abkürzung), United States, United States of America, Vereinigte Staaten, Vereinigte Staaten von Nordamerika, Ideologien, Kommunikation / Politik, Politik / Kommunikation, Politische Ideologie, Trump, Donald J., Die Rechte, Elektronische Medien, Elektronisches Forum, Gesellschaftsordnung , Neue Technologie, Online-Community, Populismus, Social Bots, Social TV, Staat, USA. Marine. Sea, Air, Land Teams
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite [300]-316
Mediengruppe: Buch