X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


55 von 258
3.; Notizen und Entwürfe
14. Mai 1918 - 25. Februar 1920
Jahr: 1977
Bandangabe: 3.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.T Tei / College 3x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Pierre Teilhard de Chardin SJ (* 1. Mai 1881 in Orcines bei Clermont-Ferrand; † 10. April 1955 in New York) war ein französischer Jesuit, Theologe und Naturwissenschaftler. Er wurde vor allem durch seine spirituelle Evolutionstheorie und seine Synthese von Religion und Wissenschaft bekannt. Als Geologe, Anthropologe und Paläontologe war Pierre Teilhard de Chardin weltweit forschend tätig. Der Spezialist für die Frühzeit des Menschen war auch beteiligt an der Entdeckung des Peking-Menschen. Teilhards Hauptanliegen war, die Erkenntnisse der modernen Naturwissenschaft und die christliche Heilslehre miteinander in Einklang zu bringen. Im Mittelpunkt stand dabei die Frage nach Herkunft und Zukunft des Menschen. Sein Motto war: „Die Welt ist nur nach vorwärts interessant.“ Teilhards Werk ist als Versuch zu werten, das jahrhundertealte christliche Weltbild auf eine neue, zukunftsgerichtete Basis zu stellen. Dies sollte zu einem Zusammendenken von Glauben und Wissen, Geist und Materie, Gott und Welt führen. Teilhards Ansichten über die Entwicklung von Welt und Kosmos standen in klarem Kontrast zum biblischen Fundamentalismus und zum religiösen Kreationismus. Für die katholische Kirche stellten sie eine Bedrohung der traditionellen Theologie und des kirchlichen Lehramtes dar. Die meisten Schriften Teilhards wurden vom Vatikan abgelehnt und durften zu seinen Lebzeiten nicht veröffentlicht werden. Nach Teilhards Tod erreichten seine Werke rasch große Auflagen und wurden in viele Sprachen übersetzt. Sein bekanntestes Buch, Der Mensch im Kosmos, erschien 1959 (Le Phénomène humain, 1955).
Details
Jahr: 1977
Bandangabe: 3.
Systematik: PI.T
ISBN: 3-530-87374-8
Beschreibung: 461 S.
Mediengruppe: Buch