X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1 von 4
Psychodrama-Theater
das zwischenmenschliche Spiel auf der Bühne
Verfasserangabe: Maria Theresia Schönherr
Jahr: 2020
Verlag: Wien, Facultas
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KT.HK Schön / College 5a - Szene Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: KT.HK Schö Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Dieses Buch soll einen Einblick in das Psychodrama-Theater bieten. Dabei handelt es sich um ein neues, szenisch-dramaturgisches Format für die Arbeit in der Gruppe mit der Gruppe. Das Psychodrama-Theater macht sich die unterschiedlichsten Interaktionsmöglichkeiten des szenischen Spiels zunutze, um spielerisch für Seele und Geist eine Quelle an Lebendigkeit zu erschließen, Selbstheilungskräfte zu stärken und Erstarrtes wieder in Bewegung zu bringen. Dieses Praxisbuch vermittelt die Grundlagen der Methode und bietet Anwenderinnen und Anwendern Hilfestellung und Anregungen für die Umsetzung. Von der szenischen Sichtweise auf das Leben profitiert darüber hinaus jede/r von uns im Alltag: Im Wechselspiel der Erzählungen der Alltagserfahrungen und in der Aneignung von Kunst und Kultur entstehen Imaginationen und neue persönliche und gesellschaftliche Wahrnehmungen. In diesem Vorgehen entfaltet sich die dialogische Narration der eigenen Lebensgeschichte. Denn jede Gemeinschaftsbildung, ob Familie, Gruppe, Ensemble oder Gesellschaft, formt und folgt bestimmte/n Spielregeln. (Verlagstext)
Details
VerfasserInnenangabe: Maria Theresia Schönherr
Jahr: 2020
Verlag: Wien, Facultas
Systematik: KT.HK
ISBN: 9783708919287
Beschreibung: 1. Auflage, 203 Seiten : Diagramme
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 195-196
Mediengruppe: Buch