X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 59
Jugend zwischen Kreuz und Hakenkreuz
biographische Rekonstruktion als Alltagsgeschichte des Faschismus
Verfasserangabe: Bernhard Haupert ; Franz Josef Schäfer
Jahr: 1991
Verlag: Berlin, Suhrkamp
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.SP Haup / College 2d - Geschichte Status: Entliehen Frist: 13.01.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die Verfasser dieses Bandes haben zwei ungewöhnliche Entscheidungen getroffen: Sie befassen sich mit dem Leben eines jungen Durchschnittsdeutschen, und sie wenden eine Forschungsmethode an, die, über ihren gewählten Forschungsgegenstand hinausgehend, allgemeine Aussagen über das Denken und Handeln der jungen Generation vor dem Zweiten Weltkrieg ermöglicht.
Details
VerfasserInnenangabe: Bernhard Haupert ; Franz Josef Schäfer
Jahr: 1991
Verlag: Berlin, Suhrkamp
Systematik: GE.SP
ISBN: 978-3-518-28552-7
2. ISBN: 3-518-28552-1
Beschreibung: 1. Aufl., 352 S. : Ill.
Schlagwörter: Alltag, Biographieforschung, Geschichte 1924-1944, Jugend, Nationalsozialismus, Drittes Reich, Hitler-Jugend, Alltagskultur, Blut und Boden, Lebenslauf, Lebenswelt, Nationalsozialist, Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei, Privatleben, Alltagsleben, Alltagswelt, Biografiearbeit, Biografieforschung, Biografieorientierte Intervention, Biografisches Arbeiten, Biographiearbeit, Biographieorientierte Intervention, Biographisches Arbeiten, Daily Life, Deutschland / Faschismus, Deutschland / Nationalsozialismus, Faschismus / Deutschland, Jugend <12-20 Jahre>, Jugendalter, Jugendliche, Jugendlicher, Lebenslauf / Analyse, Lebenslauf / Forschung, Lebenslaufanalyse, Lebenslaufforschung, Lebensweise <Alltag>, NS, Teenager, Tägliches Leben, Deutschland / Drittes Reich, Deutschland <Drittes Reich>, Edelweisspiraten, Landleben, Lebensalter, Männliche Jugend, Tagesablauf, Weibliche Jugend
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch