X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


44 von 7841
Das Dritte Reich
Diktatur, Volksgemeinschaft, Krieg
VerfasserIn: Echternkamp, Jörg
Verfasserangabe: Jörg Echternkamp
Jahr: 2018
Verlag: Berlin ; Boston, De Gruyter Oldenbourg
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.S Echt / College 2d - Geschichte Status: Entliehen Frist: 12.10.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Der Band bietet einen konzisen, problemorientierten Überblick über die wichtigsten Phasen des Dritten Reiches. Im Mittelpunkt stehen die ideologischen Grundlagen, die NS-Herrschaft und die Rolle Hitlers, die Mobilisierung der Gesellschaft und die Ausgrenzung von Minderheiten sowie der nationalsozialistische Krieg. Zudem diskutiert Echternkamp die aktuelle NS-Forschung, die durch die Debatte über die ¿Volksgemeinschaft¿ neue Impulse erhalten hat. (Verlagstext)
Inhaltsverzeichnis:
Vorwort der Herausgeber V
Vorwort VII
Abkürzungsverzeichnis XV
I Darstellung 1
1 NS - Vergangenheit? 1
2 Der Aufstieg des Nationalsozialismus 3
2.1 Konkurrierende Weltbilder 3
2.2 Hitler und seine Bewegung im Aufwind 3
¿Volksgemeinschaft¿ und Gewaltherrschaft
1933-1939 12
3.1 Machteroberung und Aufbau der
Führerdiktatur 12
3.2 Legitimation durch außenpolitische
Erfolge 26
3.3 Militär und Nationalsozialismus:
Teilidentität der Ziele 32
3.4 Rüstungskonjunktur und Arbeitsbeschaffung 40
3.5 Selbstmobilisierung und Sozialutopie:
Organisation, Inszenierung und Erlebnis
der ¿Volksgemeinschaft¿ 46
3.6 Die Anfänge der Gewalt: Verfolgung und
Massenmord 65
4 Das NS-Regime im totalen Krieg 77
4.1 Kriegsverlauf 78
4.2 Massenverbrechen im Krieg 88
4.3 Der Völkermord an den europäischen
Juden 99
4.4 Kriegswirtschaft und Zwangsarbeit 110
4.5 Widerstand 123
II Grundprobleme und Tendenzen der
Forschung 135
1 Gesamtdarstellungen und Grundsätzliches 135
2 Hitler und die NSDAP 138
2.1 Hitler 138
2.2 Die NSDAP: Aufstieg, Machtübernahme,
Parteiherrschaft 143
3 ¿Volksgemeinschaft¿ als Analysemodell 151
3.1 Weltbild und Forschung 151
3.2 Mobilisierung und Selbstermächtigung 153
3.3 ¿Volksgemeinschaft¿ in der Kontroverse 169
4 Integrierte Geschichte der NS-Gewalt 175
4.1 Täterforschung: Biografik und Strukturanalyse 179
4.2 Der situative Faktor: Orte des Terrors, Räume
der Gewalt 185
4.3 Schreibtischtäter? Wissenschaft im Nationalsozialismus 187
4.4 Soziologische Blickverschiebung 191
4.5 Lebenswelten und Wahrnehmung der
Verfolgten 195
5 Das Dritte Reich im Krieg 200
5.1 Die Wehrmacht im Weltanschauungskrieg 201
5.2 Soldatische Kriegserfahrungen 207
5.3 Im Heimatkriegsgebiet: Alltag, Mobilisierung,
Zwangsarbeit 212
5.4 Gesellschaft und Gewalt 1944/45 220
6 NS-Geschichte als Vergleichs- und Verflechtungsgeschichte 228
6.1 Transnationale Faschismusforschung 228
6.2 Eine neue Geschichte des nationalsozialistisch
besetzten Europas 234
6.3 Historische Situierungen 248
7 Das Dritte Reich in der Forschung - Fazit und
Ausblick 253
III Quellen und Literatur 255
A Allgemeine Hilfsmittel 255
B Quellen 255
1 Aktenwerke 255
2 Editionen und Dokumentationen 256
3 Selbstzeugnisse, Reden, Memoiren 257
C Literatur 261
1 Gesamtdarstellungen und Grundsätzliches 261
2 Hitler und die NSDAP 263
2.1 Hitler 263
2.2 NSDAP: Aufstieg, Machtübernahme und Parteiherrschaft 264
3 ¿Volksgemeinschaft¿ als Forschungskonzept 267
3.1 Ideologie 267
3.2 Mobilisierung und Selbstermächtigung 268
3.3 ¿Volksgemeinschaft¿ in der Kontroverse 274
4 Integrierte Geschichte der NS-Gewalt 275
4.1 Täterforschung: Biografik und Strukturanalyse 275
4.2 Der situative Faktor: Orte des Terrors,
Räume der Gewalt 279
4.3 Schreibtischtäter? Wissenschaft im Nationalsozialismus 281
4.4 Soziologische Blickverschiebung 283
4.5 Verfolgung und Verfolgte: Praxis, Lebenswelten,
Wahrnehmung 284
5 Kriegserfahrung, Kriegführung und die Rolle der
Wehrmacht 287
5.1 Die Wehrmacht im Weltanschauungskrieg 287
5.2 Soldatische Kriegserfahrungen 291
5.3 Im Heimatkriegsgebiet: Alltag, Mobilisierung,
Zwangsarbeit 292
5.4 Gesellschaft und Gewalt 1944/45 295
5.5 Widerstandsforschung 296
6 Vergleichs- und Verflechtungsgeschichte des
NS-Regimes 299
6.1 Transnationale Faschismusforschung 299
6.2 Geschichte des nationalsozialistisch besetzten
Europas 300
6.3 Historische Situierungen 304
Karten 305
Personenregister 307
Ortsregister 310
Sachregister 314
Autorenregister 326
Details
VerfasserIn: Echternkamp, Jörg
VerfasserInnenangabe: Jörg Echternkamp
Jahr: 2018
Verlag: Berlin ; Boston, De Gruyter Oldenbourg
Systematik: GE.S
ISBN: 978-3-486-75569-5
2. ISBN: 3-486-75569-2
Beschreibung: XVI, 335 Seiten : Karten
Schlagwörter: Deutschland, Einführung, Geschichte 1933-1945, Nationalsozialismus, Drittes Reich, Geschichte, Anleitung, Blut und Boden, Deutsche, Nationalsozialist, Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei, Ratgeber, Geschichtsphilosophie, Vergangenheit, Deutschland <Bundesrepublik> *1949-1990, Deutschland <DDR>, Deutschland (DDR), Deutschland <DDR> * 1949-1990, Abriss, BRD <1990->, Deutsche Länder, Deutsches Reich, Deutschland / Faschismus, Deutschland / Nationalsozialismus, Deutschland <Bundesrepublik, 1990->, Deutschland <Gebiet unter Alliierter Besatzung>, Faschismus / Deutschland, Heiliges römisches Reich deutscher Nation, Kompendium <Einführung>, Lehrbuch <Einführung>, Leitfaden, NS, Populärwissenschaftliche Darstellung <Formschlagwort>, Programmierte Einführung <Formschlagwort>, Repetitorium <Formschlagwort>, Römisch-Deutsches Reich, Sacrum Romanum Imperium, Deutschland / Drittes Reich, Deutschland <Drittes Reich>, Landesgeschichte, Ortsgeschichte, Regionalgeschichte, Zeitgeschichte, Deutsches Sprachgebiet, Deutschland. Reichsluftfahrtministerium. Forschungsamt, Edelweisspiraten, Lehrmittel, Geistesgeschichte, Sozialgeschichte, Vor- und Frühgeschichte
Sprache: Deutsch
Fußnote: Quellen- und Literaturverzeichnis: Seite [255]-304
Mediengruppe: Buch