X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


7 von 605
Die drei Kulturen
Soziologie zwischen Literatur und Wissenschaft
VerfasserIn: Lepenies, Wolf
Verfasserangabe: Wolf Lepenies
Jahr: 2002
Verlag: Frankfurt am Main, Fischer-Taschenbuch-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.AT Lepe / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Das spannungsreiche Verhältnis zwischen Naturwissenschaften, Literatur und Sozialwissenschaften nimmt der Soziologe Wolf Lepenies in seiner Betrachtung unter die Lupe. Anhand einzelner Persönlichkeiten in England, Frankreich und Deutschland zeichnet Lepenies ein Bild der Entwicklung der Soziologie in den drei Ländern. »Es ist ingeniös in der Konzeption, konsequent in der Durchführung und höchst erhellend in seiner eigenwilligen Kombinatorik heterogener Daten. Und es ist kultiviert geschrieben … eine wohlgelungene Sympathiewerbung auch für das Fach Soziologie.«
Details
VerfasserIn: Lepenies, Wolf
VerfasserInnenangabe: Wolf Lepenies
Jahr: 2002
Verlag: Frankfurt am Main, Fischer-Taschenbuch-Verl.
Systematik: GS.AT
ISBN: 3-596-15518-5
Beschreibung: Ungekürzte Ausg., 558 S.
Fußnote: Lizenz des Hanser-Verl., München, Wien
Mediengruppe: Buch