X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


10 von 604
In der Mitte der Gesellschaft
Operntheater in Zentraleuropa 1815 - 1914
VerfasserIn: Ther, Philipp
Verfasserangabe: Philipp Ther
Jahr: 2006
Verlag: Wien [u.a.], Oldenbourg
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KM.MN40 Ther / College 5b - Musik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die Operntheater waren im 19. Jahrhundert politische und soziale Treffpunkte, Orte der Hochkultur und der Massenunterhaltung sowie der Konstruktion von Nationalkulturen. Philipp Ther untersucht exemplarisch drei Typen von Operntheatern: die höfische Semperoper in Dresden, das adelig geprägte Polnische Theater in Lemberg und das bürgerliche Tschechische Nationaltheater in Prag. Diese drei Opernhäuser waren von zentraler Bedeutung für die Entwicklung der deutschen, polnischen und tschechischen Oper. Ebenen des Vergleichs sind die soziale Funktion und Organisation der Häuser, ihr Publikum, ihre soziale Reichweite, ihre Repertoires und Aufführungspraxis. Thers Studie kombiniert Methoden des historischen Vergleichs mit dem Ansatz des Kulturtransfers und verbindet Sozial-, Kultur- und Musikgeschichte.
Details
VerfasserIn: Ther, Philipp
VerfasserInnenangabe: Philipp Ther
Jahr: 2006
Verlag: Wien [u.a.], Oldenbourg
Systematik: KM.MN40, KM.MM46, KM.MM5
ISBN: 3-486-57941-X
2. ISBN: 3-486-57941-X
Beschreibung: 465 S. : Ill.
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverz. S. 423 - 459
Mediengruppe: Buch