X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


16 von 33
Aberglaube, Magie und Zuflucht im Übernatürlichen
der Umgang mit außersinnlichen Erfahrungen in der Trauerbegleitung
Verfasserangabe: Sarah Pohl, Yvonne Künstle, Reiner Sörries
Jahr: 2021
Verlag: Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.YT Pohl / College 3f - Psychologie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Viele Menschen berichten von außersinnlichen Erlebnissen wie Begegnungen mit Verstorbenen, mit Geistern oder anderen Spukphänomenen, die sie nach oder vor dem Tod eines nahestehenden Menschen gemacht haben. Handelt es sich dabei um abergläubische Vorstellungen oder um Erfahrungen, die eine Ressource im Abschiedsprozess sein können? In diesem Buch geht es um eine inhaltliche Einordnung solcher Erlebnisse. Anhand der Praxisbeispiele wird die Bandbreite außergewöhnlicher Erlebnisse rund um das Sterben deutlich. Anregungen zum beraterischen und therapeutischen Umgang mit solchen Erlebnissen ermuntern Trauerbegleiter*innen, wertschätzend, offen und ressourcenorientiert mit Berichten über außergewöhnliche Erfahrungen umzugehen.
 
Inhalt
 
Vorwort................................................................................................. 7
 
Erster Teil
 
Aberglaube - Versuch einer inhaltlichen Klärung ......................... 11
Zufall und Empirie.......................................................................... 14
Schutz und Schirm, Glück und Heil............................................. 15
Marginaler Aberglaube.................................................................. 18
Dinge zwischen Himmel und Erde .................................................. 20
 
Begegnung mit oder Suche nach außergewöhnlichen Erfahrungen 24
 
Alltägliche Wunder: Erfahrungen mit dem Übersinnlichen.......... 28
 
Zweiter Teil
 
Außergewöhnliche Phänomene und Erlebnisse rund um das
Sterben - Beispiele aus der Praxis .................................................... 30
Ich hab¿s geahnt... Beispiele zu Präkognition............................. 34
Weitere »paranormale« Phänomene rund um das Thema Tod... 43
Klassifizierung der Fallbeispiele.................................................... 48
Welche Ressource bieten außergewöhnliche Erfahrungen im
Kontext Tod?................................................................................... 51
Belastende außersinnliche Erfahrungen im Zusammenhang
mit Tod ........................................................................................... 58
Das Medium als Trauerbegleiter - Kontaktaufnahme mit dem
Jenseits und Verstorbenen ............................................................ 63
 
Aber... Glaube? Ein Leitfaden für die Praxis................................... 79
 
Rituale: Zwischen Aberglauben und Ressource............................... 83
Rituale am Sterbebett...................................................................... 86
Rituale nach dem Versterben........................................................ 90
Umgang mit Aberglauben in den verschiedenen Trauerphasen... 95
Erste Phase: Nicht-wahrhaben-Wollen......................................... 95
Zweite Phase: Aufbrechende Emotion ......................................... 97
Dritte Phase: Suchen und sich trennen........................................... 101
Vierte Phase: Neuer Selbst- und Weltbezug................................... 104
Auf die Passung kommt es an.............................................................. 105
 
Hilfreiche Maßnahmen und Methoden in der Trauerbegleitung ... 106
Glas voller Glück ............................................................................. 107
Notfallkoffer für Akutsituationen .................................................. 108
Körperarbeit..................................................................................... 109
Starke Reize....................................................................................... 110
Reizreduktion................................................................................... 111
Gefühlsarbeit ................................................................................... 111
Beziehungen aktivieren.................................................................... 112
Beziehungsgeschichte explorieren.................................................. 113
Fragen nach der Herkunft von Glaubensüberzeugungen ............ 114
Reframing......................................................................................... 115
Sensibilisierung für Glaubenssätze und gesellschaftliche
Normierungen....................................................................................... 116
Kultursensitives Vorgehen .............................................................. 117
Mitgefühl und Selbstreflexion ........................................................ 118
Theoretisches Wissen zu Trauerreaktionen und Trauerphasen ... 119
 
Literatur ................................................................................................. 120
Details
VerfasserInnenangabe: Sarah Pohl, Yvonne Künstle, Reiner Sörries
Jahr: 2021
Verlag: Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht
Systematik: PI.YT
ISBN: 978-3-525-40707-3
2. ISBN: 3-525-40707-6
Beschreibung: 122 Seiten
Beteiligte Personen: Müller, Monika
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literatur: Seite [120]-122
Mediengruppe: Buch