X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


21 von 29
Das austrofaschistische Herrschaftssystem
Österreich 1933 - 1938
VerfasserIn: Tálos, Emmerich
Verfasserangabe: Emmerich Tálos
Jahr: 2013
Verlag: Berlin ; Münster ; Wien, Lit
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.OZF Talo / College 2d - Geschichte Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 20., Pappenheimg. 10-16 Standorte: GE.OZF Tálos Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
In den 1930er Jahren vollzogen sich in Österreich, wie in anderen europäischen Ländern, einschneidende politische Veränderungen. Sie kumulierten in der Etablierung des Austrofaschismus. Dieses Herrschaftssystem wird von Emmerich Tálos, einem ausgewiesenen Kenner, erstmals einer umfassenden Untersuchung unterzogen.
Analysiert werden: Konstituierungsprozesse, ideologisches Selbstverständnis, die politischen Strukturen, zentrale Akteure, die Um- und Neugestaltung der wesentlichen Politikfelder, die politische Stimmungslage, die folgenreichen Beziehungen zu Iatlien und Deutschland. Der Austrofaschismus weist insbesondere Ähnlichkeit mit dem italienischen Faschismus auf. Eine angemessene Interpretation des "Anschlusses" an das nationalsozialistische Deutschland im März 1938 kann nur vor dem Hintergrund des Austrofaschismus erfolgen.(Klappentext)
Details
VerfasserIn: Tálos, Emmerich
VerfasserInnenangabe: Emmerich Tálos
Jahr: 2013
Verlag: Berlin ; Münster ; Wien, Lit
Systematik: GE.OZF
ISBN: 978-3-643-50495-1
2. ISBN: 3-643-50495-0
Beschreibung: 621 S.
Mediengruppe: Buch