X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 9
E-Medium
Bevölkerungsgeschichte Europas 
von den Anfängen bis in die Gegenwart
VerfasserIn: Weigl, Andreas
Verfasserangabe: Andreas Weigl
Jahr: 2012
Verlag: Böhlau
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: E-Medien Standorte: Status: Download Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Pestepidemien, Siedlungsexpansionen, Heiratsmuster und Migrationsströme, zahlreiche kulturelle und biologische Faktoren haben die Bevölkerungsgeschichte Europas in den letzten 1500 Jahren bestimmt. Andreas Weigl zeichnet erstmals die großen Linien der demografischen Entwicklung des ganzen Kontinents im globalen Kontext nach. Gängige Erklärungsmodelle, die auf ökonomistische, vor allem malthusianische Konzepte zurückgreifen, werden dabei hinterfragt und korrigiert. Eine allgemeine Einführung zum Thema für Studierende der Geschichte (insbesondere Wirtschafts- und Sozialgeschichte), Historiker, sowie Studierende der Soziologie und der Demographie und Historischen Geographie.
Details
VerfasserIn: Weigl, Andreas
VerfasserInnenangabe: Andreas Weigl
Jahr: 2012
Verlag: Böhlau
E-Medium: Download E-Medium
Systematik: TE.GS.B, TE.GE.E
ISBN: 978-3-8385-3756-6
2. ISBN: 3-8385-3756-4
Beschreibung: 215 S.
Sprache: ger
Mediengruppe: eBook