X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


9 von 16
Schuld und Chance
die Wertewelt der Grimmschen Märchen
VerfasserIn: Bottigheimer, Ruth B.
Verfasserangabe: Ruth B. Bottigheimer ; übersetzt von Sabine Wienker-Piepho
Jahr: 2019
Verlag: Kromsdorf, Jonas Verlag
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PL.M Bott Grimm / College 1d - Literaturwissenschaft Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Das Buch erkundet soziale und ideologische Implikationen der Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm. Besonders geht es um restriktive Vorstellungen von Geschlechterrollen, wie sie nicht nur im Handeln, sondern auch im Sprechen weiblicher und männlicher Protagonisten (Prinzessinnen und Hexen, Helden und Königen etc.) zum Ausdruck kommen. Weitere ideologische Positionen untersucht die Autorin an märchentypischen Themen wie Naturgewalten, Erotik, Moral, aber auch Arbeit, Geld und Judenhass. Durch Analyse und Vergleich von 210 Texten und sieben Ausgaben, die die Brüder Grimm selbst besorgt haben, kann die Autorin die Entwicklung der Grimmschen Positionen von 1812 bis 1857 genau nachzeichnen. (Verlagstext)
Details
VerfasserIn: Bottigheimer, Ruth B.
VerfasserInnenangabe: Ruth B. Bottigheimer ; übersetzt von Sabine Wienker-Piepho
Jahr: 2019
Verlag: Kromsdorf, Jonas Verlag
Systematik: PL.M, PL.WG, PL.WM
ISBN: 9783894455668
2. ISBN: 3-89445-566-7
Beschreibung: 211 Seiten : Illustrationen
Beteiligte Personen: Wienker-Piepho, Sabine
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Grimms' bad girls & bold boys
Mediengruppe: Buch