X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


58 von 65
Jagdverhalten verstehen, kontrollieren, ausgleichen
Wege in den Freilauf
VerfasserIn: Fiedler, Anja
Verfasserangabe: Anja Fiedler
Jahr: 2019
Verlag: Stuttgart, Kosmos
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.TSH Fied / College 6a - Naturwissenschaften Status: Entliehen Frist: 13.01.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Jagdlich motivierte Hunde - bedürfnisgerecht führen.
Ein auffliegender Fasan, eine frische Hasenspur oder der Anblick eines Rehs lässt jagdlich motivierte Hunde in Sekundenschnelle aus dem Häuschen geraten. Entweder sind sie auf und davon oder sie toben an der Leine und sind nicht mehr ansprechbar. Wäre es nicht schön, wenn der Hund von sich aus gutes Verhalten anbietet, Wild sicher anzeigt und sich in jeder Lebenslage kontrollieren lässt? Anja Fiedler gibt Hundehaltern ein ganzheitliches Konzept an die Hand, das auf positiver Verstärkung basiert. Die Bedürfnisse des Hundes werden dabei berücksichtigt und geschickt in das Training eingeflochten.
- VERSTEHEN UND VERÄNDERN Warum Hunde jagen und was Jagdverhalten beeinflusst. Wie Hunde lernen und warum Motivation, Kommunikation und Aufmerksamkeit so wichtig sind.
- BEDÜRFNISSE AUSGLEICHEN Lohnenswerte Alternativen bieten: von hündischen Hobbys, tollen Belohnungen und typgerechten Beschäftigungen.
- JAGDVERHALTEN KONTROLLIEREN Basics, lockere Leine und Entspannung. Zahlreiche Übungen rund ums Warten und Unterbrechen, wie stehen und gucken, Rückruf oder stoppen. (Verlagstext)
Details
VerfasserIn: Fiedler, Anja
VerfasserInnenangabe: Anja Fiedler
Jahr: 2019
Verlag: Stuttgart, Kosmos
Systematik: NN.TSH
ISBN: 9783440149539
2. ISBN: 3440149536
Beschreibung: 263 Seiten : Illustrationen
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 254
Mediengruppe: Buch