X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


4 von 4
Inhalte merk-würdig vermitteln
56 Methoden, die den Merkfaktor erhöhen
VerfasserIn: Messer, Barbara
Verfasserangabe: Barbara Messer
Jahr: 2016
Verlag: Weinheim ; Basel, Beltz
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.UPR Mess / College 3e - Pädagogik Status: Rücksortierung Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Um sich Inhalte merken zu können, müssen sie interessant dargeboten werden. Doch wie gelingt das? Wie gelingt effizientes, gutes Lernen? / / Ausgehend von den Erkenntnissen der Hirnforschung und basierend auf ihren vielfältigen Erfahrungen auf unterschiedlichen nationalen und internationalen Praxisfeldern, stellt Barbara Messer für die einzelnen Lehr- und Lernphasen geeignete Methoden vor. So bekommen die Leser/innen Anregungen, wie sie jenseits von PowerPoint und Fachvortrag Inhalte spannend an die Teilnehmenden vermitteln können. / / Trainer/innen, Dozenten und alle Menschen, die Informationen nachhaltig und interessant weitergeben möchten, erhalten in diesem Buch eine Fülle an Methoden und Möglichkeiten, wie sie Inhalte so vermitteln, dass die Teilnehmenden sie auch wirklich in ihren Köpfen behalten / Alle Methoden werden an konkreten inhaltlichen Beispielen (inklusive Alternativen) vorgestellt. / So werden Lernprozesse, Meetings und Informationsvermittlung zu einem gehaltvollen Prozess, nachhaltig, merk-würdig und effizient. / / Barbara Messer erweitert in der zweiten Auflage den Methodenschatz und ihre persönlichen Erfahrungen zur Wissensvermittlung. Neu sind: / / o Der Fensterputzer / o Das rote Fach / o Die Rede / o Der Marktstand / o Mein erstes Mal / o Die Zukunftskonferenz / o Die amerikanische Versteigerung / o Hop oder Top / o Domino / / Die vielen konkreten Beispiele für die Umsetzung der Methoden in Trainings und Meetings erleichtern die Anwendung. / / /
 
AUS DEM INHALT: / / Vorwort zur Neuauflage 10 / / 01 Einführung und Einstieg 11 / Prolog 12 / Epilog - Die Autorin packt aus! 14 / Wie geniale Seminare und Trainings gelingen 17 / Was es unbedingt braucht! 17 / Ausdruck und Wirkung 17 / Die persönliche Tiefe und Durchdringung des Themas 18 / Die persönliche Begeisterung für das Thema, das Seminar und die Teilnehmer 19 / Werte, die passen 21 / / 02 Grundlagen des Lernens 23 / Cedanken zur Didaktik 24 / Das Gehirn 28 / Verschiedene Lerntypen und Intelligenzen 55 / Die Bedürfnisse 57 / Das Bedürfnismodell von Marshall Rosenberg 59 / Gedanken zu verschiedenen Modellen 62 / Die Intelligenzen nach Howard Gardner 64 / VAKOG-Lerntypen - gibt es die? 70 / Lerntypen nach dem Herrmann-Dominanz-Modell 74 / / Von der unbewussten Inkompetenz zur unbewussten Kompetenz 79 / / 03 Aufbau eines Trainings - der roten Faden 81 / Lernziele 82 / Vom Ziel zur Methode 89 / Der rote Faden 92 / Kleiner Exkurs 94 / / 04 Merk-würdig trainieren 95 / Wichtige Faktoren für merk-würdige Trainings und Meetings 96 / Seien Sie selbst merk-würdig! 98 / Einen guten Rahmen schaffen 105 / Rhythmisierung und Abwechslung bieten 107 / Entspannung in Trainings 109 / Lernen in Bewegung 117 / / Multisensorik - die Teilnehmer mit allen Sinnen beteiligen 119 / Einsatz multisensorischer Sprache 120 / / Perspektivenwechsel durch theatrale und künstlerische Elemente 124 / Brot und Spiele 129 / Music is in the air 136 / Einer und alle 141 / Suggestion und Desuggestion 148 / Kein Fachchinesisch verwenden 148 / Trainer als Träger von Suggestionen 156 / Die angenehme Lernumgebung 159 / / Leben mit PowerPoint 161 / Auf- und Untergang von PowerPoint 161 / Vorteile von PowerPoint-Präsentationen 161 / Nachteile von PowerPoint 162 / Add-ons für PowerPoint 164 / / / 05 Der Methodenschatz 167 / Die Zeit davor und der Anfang 168 / Der Anfang - ein ganz besonderer Moment des Trainings 168 / Anfange und Einstiege 169 / Organisatorisches 170 / Das Kennenlernen 171 / / Themen einbringen - Inhalte "merk-würdig" vermitteln 172 / Mind Opener 175 / Fragen unter den Stühlen 176 / Das rote Fach 176 / Ein Lied 178 / Liebes Tagebuch 179 / Bandwurmsatz 182 / Das Museum 183 / Die Wäscheleine 189 / Die Lernlandschaft 191 / Die TV-Show. 195 / Die Rede 200 / Die Lust der Pinnwand 204 / Der Marktstand 208 / Der Fensterputzer 210 / Mein erstes Mal 212 / Die Vernissage 214 / Finde den Fehler 217 / Storytelling 220 / Die Heldenreise 228 / Die Lesung 233 / Die Landkarte 237 / PowerPoint- und Vortragspersiflage 240 / Die Diashow 244 / Story in drei Bildern 246 / Die Castingshow 249 / Die Kartons 251 / Das Hörspiel 254 / Der Haifisch 257 / Das Lernplakat 260 / / / Themen bearbeiten 262 / Zirkeltraining 265 / Wo ist es? 268 / Nimm vier 270 / Mit Hand und Fuß 273 / Zu Dritt 276 / Der Marktplatz 279 / Kleine Szenen und Rollenspiele 283 / Vom Realbild zum Standbild - Einblick in das Statuentheater / nach Augusto Boal 288 / Weit, weit weg 292 / Worst Case 294 / Die Übereifrigen 297 / Das Schaufenster 299 / Die Rallye 303 / Die Zukunftskonferenz 307 / Die Messe 309 / Der Sonnenkönig 312 / Die amerikanische Versteigerung 313 / Die Podiumsdiskussion 316 / Bild-Zeitung 320 / Und die Moral von der Geschichte . 321 / Die Medaille 322 / / Wiederholung der Inhalte 324 / Quizspiele generell 324 / Der große Preis 325 / Profis unter sich: Teilnehmer als Quizmaster / und Quizteilnehmer zugleich 328 / Immer weiter - das Endlos-Lernspiel 330 / Der rasende Reporter 333 / Ja/Nein-Spiel 335 / Activity 337 / Hop oder Top 339 / Domino 340 / Backside 341 / / / 06 Beispielhafte Trainingsabläufe 343 / Führungskräftetraining 345 / Dreitägiges Führungskräftetraining 345 / / Ein Tag Kommunikation 354 / / 07 Anhang / Nachwort / Literaturverzeichnis
Details
VerfasserIn: Messer, Barbara
VerfasserInnenangabe: Barbara Messer
Jahr: 2016
Verlag: Weinheim ; Basel, Beltz
Systematik: PN.UPR
ISBN: 978-3-407-36589-7
2. ISBN: 3-407-36589-6
Beschreibung: 2., überarbeitete und erweiterte Auflage, 360 Seiten : Illustrationen
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 359 360
Mediengruppe: Buch