X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


5 von 9
Richard Wagners Weg zur Lebensreform
Zur Wirkungsgeschichte Bayreuths
VerfasserIn: Bermbach, Udo
Verfasserangabe: Udo Bermbach
Jahr: 2018
Verlag: Würzburg , Königshausen & Neumann
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KM.MM8 Wagner Ber (A) / College 5b - Musik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Gegen Ende des 19. Jahrhunderts entstand eine breit gefächerte Bewegung, die eine Alternative zur industriellen Gesellschaft sein wollte. Ziel dieser Lebensreformbewegung war es, die Lebensweise der Menschen grundlegend zu ändern: Vegetarismus, Verzicht auf Alkohol, Leben in freier Natur, alternative Medizin, Sexualreform und eine Kunst, die das Leben der Menschen mitprägen sollte, waren zentrale Forderungen. Viele der Protagonisten der Lebensreform waren Künstler und sowohl von Wagners Musikdramen als auch seinem Konzept des Gesamtkunstwerks und seinen Spätschriften beeinflusst, teilweise waren sie bekennende Wagnerianer und Bayreuthianer.
Der Verbindung zwischen Wagner, dem Bayreuth nach Wagners Tod und dieser wirkungsmächtigen Lebensreformbewegung wird in diesem Buch erstmals nachgegangen. An ausgewählten Beispielen wird gezeigt, wie einflussreich Bayreuths Weltanschauung auf die Reformbewegung um die Jahrhundertwende und bis zum ersten Weltkrieg, gelegentlich darüber hinaus, gewirkt hat und wie stark dieses Zentrum der Wagnerpflege über den unmittelbaren Bereich hinaus Einfluss auf kulturelle und soziale Lebensentwürfe der deutschen Gesellschaft nahm.
Details
VerfasserIn: Bermbach, Udo
VerfasserInnenangabe: Udo Bermbach
Jahr: 2018
Verlag: Würzburg , Königshausen & Neumann
Systematik: KM.MM8
ISBN: 978-3-8260-6470-8
2. ISBN: 3-8260-6470-4
Beschreibung: 254 S. : Ill.
Schlagwörter: Wagner, Richard
Fußnote: Richard Wagners Spätschriften Chamberlains Interpretation der Spätschriften Resonanz der Spätschriften und der Lebensreform in den Bayreuther Blättern Umrisse der Lebensreform Reformprojekte: Die Mathildenhöhe Darmstadt Die Gartenstadt und Künstlerkolonie Hellerau Monte Verità Die Kunststätte Bossard Reformpropheten: Karl Wilhelm Diefenbach Hugo Höppener, genannt Fidus Gusto Gräser Vernetzungen
Mediengruppe: Buch