X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


4 von 10
Szenisches Verhandeln
brasilianisches Theater der Gegenwart
VerfasserIn: Atzpodien, Uta
Verfasserangabe: Uta Atzpodien
Jahr: 2005
Verlag: Bielefeld, transcript
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KT.HGU Atzp / College 5a - Szene Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Theater kann zu einem äußerst dynamischen Ort kreativen Verhandelns kultureller und gesellschaftlicher Fragen werden. Das zeigt diese wissenschaftliche Reise durch das zeitgenössische Theater Brasiliens und insbesondere durch die Theaterszene in Sao Paulo. Dieser Band begegnet dem brasilianischen Theater des 20. Jahrhunderts und vor allem Theatergruppen und -machern seit den 90er Jahren in ihrem geschichtlichen und soziokulturellen Kontext. Im Dialog mit postkolonialen und lateinamerikanischen Kulturtheorien werden der Blick und das Verständnis für die im deutschen Sprachraum bisher kaum erforschte Theaterpraxis in Brasilien erweitert. Lange Brasilienaufenthalte und enge Kontakte zur Theaterszene ermöglichen der Außenperspektive der Autorin tiefer gehende Einblicke. Diese machen auch die wissenschaftliche Praxis zu einem kulturellen Verhandeln. Nicht die Dramatik steht im Zentrum - wie häufig in der hiesigen Beschäftigung mit dem Theater Lateinamerikas -, sondern das Theater als Inszenierung und vergängliches Ereignis in einem konkreten soziokulturellen Kontext. Es geht um ein Theater, das bewusst kollektiv orientiert ist, den Arbeitsprozess betont und gezielt nach grenzüberschreitenden Räumen sucht.
Details
VerfasserIn: Atzpodien, Uta
VerfasserInnenangabe: Uta Atzpodien
Jahr: 2005
Verlag: Bielefeld, transcript
Systematik: KT.HGU
ISBN: 978-3-89942-338-9
2. ISBN: 3-89942-338-0
Beschreibung: 379 S. : Ill.
Fußnote: Brasilien Kultur Postkolonialismus Soziologie Theaterwissenschaft Spanische Literatur Romanistik Theatre Culture Postcolonialism Sociology Theatre Studies Spanish Literature Romance Studies
Mediengruppe: Buch