X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


66 von 8134
Warum Hitler King Kong liebte, aber den Deutschen Micky Maus verbot
die geheimen Lieblingsfilme der Nazi-Elite
VerfasserIn: Koop, Volker
Verfasserangabe: Volker Koop
Jahr: 2015
Verlag: Berlin-Brandenburg, Be.bra-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KT.FG Koop / College 5a - Szene Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Hitler ließ sich fast jeden Abend mehrere Spielfilme vorführen. Propagandaminister Goebbels stellte schönen Schauspielerinnen nach und versuchte nebenbei vergeblich, den deutschen Film auf Hollywood-Niveau zu bringen. Viele NS-Größen verfügten über private Kinosäle, in denen sie ungestört ausländische Musicals und Komödien genießen konnten. Gauleiter und Generäle bemühten abstruse Argumente, um den Zeichentrickfilm »Schneewittchen und die sieben Zwerge« sehen zu dürfen …
 
 
Volker Koop enthüllt in diesem Buch nicht nur die Lieblingsfilme des »Führers« und seiner Getreuen, sondern beschreibt auch, wie sich zahlreiche Filmschaffende bei den Nazis anbiederten und von deren Gunst profitierten. [Verlagsangabe]
 
 
Inhalt
 
Hitler und der Film
 
King Kong und Micky Maus
Der Filmgeschmack des deutschen Diktators
 
Goebbels
Ein Filmminister mit begrenzter Macht
 
"Er ist entzückt von ihr"
Stars und Sternchen unterm Hakenkreuz
 
Leni Riefenstahl
Hitlers Regisseurin
 
"Staatspolitisch wertvoll"
Film zwischen Politik und Propaganda
 
"Verbotene Früchte"
Wie die NS-Elite die Filmzensur umging
 
Großes Kino
Architektonischer Größenwahn und technischer Fortschritt
 
Nachwort
 
Anhang
 
 
Details
VerfasserIn: Koop, Volker
VerfasserInnenangabe: Volker Koop
Jahr: 2015
Verlag: Berlin-Brandenburg, Be.bra-Verl.
Systematik: KT.FG
ISBN: 978-3-89809-125-1
2. ISBN: 3-89809-125-2
Beschreibung: 256 S. : zahlr. Ill.
Schlagwörter: Deutschland, Drittes Reich, Film, Geschichte 1933-1945, Nationalsozialist, Vorliebe, Deutsche, Nationalsozialismus, Videokassette, Deutschland / Nationalsozialist, Nationalsozialistin, Deutschland <Bundesrepublik> *1949-1990, Deutschland <DDR>, Deutschland <DDR> *1949-1990, Deutschland <DDR> * 1949-1990, BRD <1990->, Deutsche Länder, Deutsches Reich, Deutschland / Drittes Reich, Deutschland <Bundesrepublik, 1990->, Deutschland <Drittes Reich>, Deutschland <Gebiet unter Alliierter Besatzung>, Filmaufnahme, Filme, Heiliges römisches Reich deutscher Nation, Kino <Film>, Römisch-Deutsches Reich, Sacrum Romanum Imperium, Spielfilm, Spielfilme, Nationalsozialisten, Nazi, Amateurfilm, Animationsfilm, Audiovisuelles Material, Deutsches Sprachgebiet, Dokumentarfilm, Filmkomödie, Kinderfilm, Liebesfilm, Mockumentary, Stummfilm, Westernfilm
Mediengruppe: Buch