X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 6
Weiter als die Wut
Aufsätze
VerfasserIn: Meulenbelt, Anja
Verfasserangabe: Anja Meulenbelt. [Aus d. Niederländ. von Barbara Dominick u. Silke Lange]
Jahr: 1985
Verlag: München, Frauenoffensive
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.OF Meu / College 3x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Wenn Aggression dasselbe bedeutet wie Streitbarkeit, dann bin ich weniger militant als früher. Wenn Streitbarkeit bedeutet, sich effektiver, zäher, beständiger und differenzierter daran zu machen, jede Form von Unterdrückung abzuschaffen, dann bin ich streitbarer als jemals zuvor. Was mich betrifft, gibt es eine dritte Phase nach dem Opfersein und nach der ersten Wut. Eine Phase, in der Wut sich in Kreativität und Beständigkeit verwandelt hat und die als eine Weiterentwicklung zu betrachten ist. Einige betrachten das als einen Rückfall. Für andere, die an diesem Prozeß teilnehmen, ist es ein Schritt anch vorn!In dieser Artikelsammlung beleuchtet Anja Meulenbelt einige Ergebnisse dieser Entwicklung auf der Grundlage von Themen wie: Das "Führungsproblem" innerhalb der Frauenbewegung - Spannungen zwischen lesbischen und hererosexuellen Frauen - Rassismus - Erfahrungen mit Krieg, Antisemitismus und Faschismus - Co-counselling als politisches Mittel - Frauen und Sozialarbeit - Geld: bezahlute und unbezahlte Arbeit in der Frauenbefreiung -- Was wollw wir von Männern.Anja Henriëtte Meulenbelt, geboren am 6. Jänner 1945 in Utrecht, studierte in Amsterdam und arbeitet als Autorin und Politikerin. Seit 2003 ist sie Mitglied der niederländischen Ersten Kammer für die Sozialistische Partei. In den vergangenen Jahren arbeitete sie bei der Stichting Admira, in dem sie unter anderem Frauengruppen im ehemaligen Jugoslawien anleitete. Außerdem unterstützt sie in ihrer Mitarbeit bei der Stichting Kifaia gehandicapte Personen im Gazastreifen. Sie publizierte 30 Bücher, von denen einige auch ins Deutsche übersetzt worden sind. Mit "Die Scham ist vorbei" wurde sie berühmt.
Details
VerfasserIn: Meulenbelt, Anja
VerfasserInnenangabe: Anja Meulenbelt. [Aus d. Niederländ. von Barbara Dominick u. Silke Lange]
Jahr: 1985
Verlag: München, Frauenoffensive
Systematik: GS.OF
ISBN: 3-88104-133-8
Beschreibung: 2. Aufl., 154 S. : Ill.
Mediengruppe: Buch