X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


54 von 59
Das hat man nun davon
Verfasserangabe: Drehbuch: Heinz Erhardt. - Theaterregie: Peter Ahrweiler. - Fernsehregie: Ewald Burike
Jahr: 2021(1970)
Verlag: Walluf bei Wiesbaden, Filmverlag Fernsehjuwelen
Mediengruppe: DVD
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 04., Favoritenstr. 8 Standorte: TT.KT.04 Das h Status: Entliehen Frist: 19.08.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Weil der Finanzbeamte Willi Winzig Mahnungen, Steuerstrafen und Zahlungsbefehle aus Gutmütigkeit aufschieben ließ, droht ihm nun ein Disziplinarverfahren. Und das eine Woche vor der Pensionierung. Um eine Kürzung seiner Pension zu verhindern, rät ihm sein Vorgesetzter, Winzig solle die Rolle eines "Verrückten" spielen, denn Unzurechnungsfähgikeit könne vor disziplinarischen Maßnahmen schützen. Dass er damit die Tür einer steilen Karriere aufschlägt, hätte Willi Winzig wohl selbst am wenigsten gedacht... (Verlagstext)
Details
VerfasserInnenangabe: Drehbuch: Heinz Erhardt. - Theaterregie: Peter Ahrweiler. - Fernsehregie: Ewald Burike
Jahr: 2021(1970)
Verlag: Walluf bei Wiesbaden, Filmverlag Fernsehjuwelen
Systematik: TT.KT.04
Interessenkreis: Ab 6 Jahren
Altersfreigabe: 6
Beschreibung: 1 DVD-Video (PAL, Regionalcode All, ca. 89 Min.) : farbig, Dolby Digital 2.0, Bildformat 1,33:1 (4:3 Vollbild)
Sprache: Deutsch
Fußnote: Fernsehbearbeitung eines Lustspiels, Deutschland 1970. - Sprache: deutsch.
Mediengruppe: DVD