X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 193
Gesellschaft im Wandel
gesellschaftliche, wirtschaftliche und ökologische Perspektiven
Verfasserangabe: Judith Fritz, Nino Tomascheck (Hrsg.)
Jahr: 2016
Verlag: Münster ; New York, Waxmann
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.S Fritz / College 6e - Wirtschaft Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / Individualisierung, Digitalisierung, Globalisierung am Beginn des 21. Jahrhunderts steht die Welt vor großen Wandlungsprozessen und es besteht kein Zweifel: Die Umbrüche vollziehen sich immer rasanter, die Veränderungen werden immer tiefgreifender. Vieles, was vor 20 Jahren noch als Vision galt, wird heute bereits umgesetzt. In der Arbeitswelt gelten neue Spielregeln, Wirtschaftskonzepte stehen auf dem Prüfstand und auch die Gesellschaft verändert sich. /
 
AUS DEM INHALT: / Inhalt / Judith Fritz und Nino Tomaschek / Vorwort 7 / Nino Tomaschek und Dario Unterdorfer / Einleitung 9 / I Veränderte Arbeitswelt(en) / Carina Altreiter, Franz Astleithner und Jörg Flecker / Arbeitszeit(en) im Wandel 15 / Katharina Resch / Karrieren im Wandel / Vom vertikalen zum horizontalen Karriereverständnis.29 / Johannes Höhrhan / Digitalisierung braucht Industrialisierung 43 / Helmut Hlavacs / Next Generation mHealth: Games, Apps, Ökosysteme49 / Jörg Flecker, Michaela Pfadenhauer, Tilo Grenz und Philip Schörpf / Gesellschaftlicher Wandel im Zeitalter des Internets: / Digitalisierung der Arbeit und Mediatisierung sozialer Welten 63 / II Gesellschaftliche und politische Transformationsprozesse / Elmar Fiatschart / Multiple Krise und politische Regulation / Gesellschaftlicher Wandel unter post-politischen Bedingungen?. 81 / Michael Rosecker / Von seligen Inseln und komplizierten Fragen / Die österreichische Parteiendemokratie und die / Herausforderungen der Gegenwart. 97 / Nina-Sophie Fritsch und Roland Verwiebe / Schrumpfende Mittelschicht in Österreich? / Hintergründe und empirische Befunde im Kontext europaweiter Trends.107 / Roman Hoffmann / Gesundheitliche Ungleichheit: Ursachen und empirische Befunde.117 / Gerlinde Mauerer / Vaterliebe, Familienarbeit und Beruf: / abweichendes Verhalten oder neue Maßstäbe? / Qualitative Forschungsergebnisse zu Väterkarenzen und / Eltemteilzeitarbeit in Österreich. 135 / Franz Kolland / Neue Kultur des Alters.155 / Christoph Reinprecht / Zurück ins 19. Jahrhundert? / Globaler Wandel und soziale Dynamisierung. 175 / Claus Reitan / Wohin treibt uns die Schwungmasse der Transformation?183 / III Globale und regionale Wachstumsstrategien im Wandel / Caroline Vogl-Lang und Stefan Sengelin / Wachstum im Wandel / An Grenzen wachsen 199 / Christina Buczko / Internationale Ressourcenpolitik und globale Verantwortung215 / Werner Dietl, Andreas Friedwagner, Benedikt Hahn, Martin Heintel, / Thomas Langthaler und Norbert Weixlbaumer / Nahmobilität für Nahversorgung / Handlungsempfehlungen für ländlich periphere Gemeinden / am Beispiel des Burgenlandes in Österreich.227 / Andrea*s Exner, Sarah Kumnig, Peter A. Krobath, / Isabelle Schützenberger und Ulrich Brand / Stadtentwicklung, urbane Landwirtschaft und / zivilgesellschaftlich gestalteter Grünraum in Wien247 / Autorinnen und Autoren.259 / Herausgeber 263 /
Details
VerfasserInnenangabe: Judith Fritz, Nino Tomascheck (Hrsg.)
Jahr: 2016
Verlag: Münster ; New York, Waxmann
Systematik: GW.S
ISBN: 978-3-8309-3465-3
2. ISBN: 3-8309-3465-3
Beschreibung: 262 Seiten : Illustrationen, Diagramme, Karten
Schlagwörter: Digitalisierung, Globalisierung, Individualisierung, Sozialer Wandel, Arbeitsbedingungen, Arbeitswelt, Sozioökonomischer Wandel, Gesellschaft, Politik, Nachhaltigkeit, Wirtschaftswachstum, Ökologie, Digitale Revolution, Internationalisierung, Soziale Evolution, Soziokultureller Wandel, Humanisierung der Arbeit, Sein, Ökologe, Gesellschaft / Strukturelle Anpassung, Gesellschaft / Strukturwandel, Gesellschaft / Wandel, Gesellschaftlicher Wandel, Gesellschaftswandel, Globalisation, Globalization, Soziale Veränderung, Soziale Änderung, Weltgesellschaft / Internationalisierung, Weltwirtschaft / Internationalisierung, Arbeit / Bedingung, Arbeitsbedingung, Arbeitsleben, Arbeitssituation, Berufsleben, Sozialer Wandel / Wirtschaftsentwicklung, Sozioökonomische Entwicklung, Sozioökonomisches System / Entwicklung, Sozioökonomisches System / Wandel, Wirtschaftsentwicklung / Sozialer Wandel, Politische Entwicklung, Politische Lage, Staatspolitik, Dauerhafte Entwicklung, Ecology, Langfristige Entwicklung, Nachhaltige Entwicklung, Sustainable Development, Umweltbiologie, Zukunftsfähige Entwicklung, Fortschritt, Modernisierung, Technischer Fortschritt, Transnationalisierung, Außenpolitik, Forstpolitik, Informationsgesellschaft, Segmentierte Gesellschaft, Stammesgesellschaft, Volkstumspolitik, Weltpolitik, Agrarökologie, Autökologie, Bauökologie, Biologie, Bodenökologie, Demökologie, Feuerökologie, Forstökologie, Geoökologie, Humanökologie, Landschaftsökologie, Meeresökologie, Palökologie, Pflanzenökologie, Sportökologie, Synökologie, Tierökologie, Verbreitungsökologie, Ökosystemforschung
Sprache: ger
Fußnote: Literaturangaben Seiten 256-258
Mediengruppe: Buch