X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


15 von 194
Nachhaltiger Konsum
auf dem Weg zur gesellschaftlichen Verankerung
Verfasserangabe: Gerhard Scherhorn ; Christoph Weber (Hrsg.)
Jahr: 2003
Verlag: München, ökom-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.AV Nach / College 6e - Wirtschaft Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Nachhaltiger Konsum bedeutet Bereicherung und Kultivierung. Denn Nachhaltigkeit hat mit pfleglicher, veredelnder Behandlung zu tun, mit einer Schonung und Wiedereinbindung der Ressourcen in den Wirtschaftskreislauf. Nachhaltig wirtschaften heißt die natürlichen Res-sourcen - das Potential der Entwicklungsmöglichkeiten - erhalten, statt sie aufzuzehren. Dieser Band gibt einen Querschnitt der neueren deutschsprachigen Erforschung des nachhaltigen Konsums, die sich mehr und mehr an der Leitidee "Nachhaltigkeit als Kultivierung" orientiert. Aus dem Inhalt:-Probleme und Ansätze des Bewusstseinswandels-Neue Strukturen zur Einübung von Nachhaltigkeit-Kommunikation als Agens der Veränderung-Konsum als Teilhabe an der materiellen Kultur-Impulse aus der Kunst zur Dematerialisierung der Konsumkultur -Ernährung Veränderungen in der Nachfrage und im Angebot-Nachhaltigkeit beim Bauen und Wohnen - Nutzen statt Besitzen - Verantwortliche -Mobilität - Nachhaltiger Konsum in der Freizeit - Der Beitrag der einzelnen und die -Organisation von Nachhaltigkeit
Details
VerfasserInnenangabe: Gerhard Scherhorn ; Christoph Weber (Hrsg.)
Jahr: 2003
Verlag: München, ökom-Verl.
Systematik: GW.AV
ISBN: 3-928244-85-X
Beschreibung: 2. Aufl., 498 S. : 40 Abb.
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch