X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


64 von 194
Indien Superpower
Aufstieg einer Wirtschaftsmacht
Verfasserangabe: Michael Braun Alexander
Jahr: 2020
Verlag: München, FBV
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Erdbergstr. 5-7 Standorte: GE.USO Braun / Indien Status: Entliehen Frist: 30.09.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.TS Braun / College 6e - Wirtschaft Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.USO Braun / College 2d - Geschichte / Startseite Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: GE.USO Braun Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 13., Hofwieseng. 48 Standorte: GE.USO Brau Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 138 Standorte: GE.USO Braun Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 22., Bernoullistr. 1 Standorte: GE.USO Braun Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 23., Breitenfurter Str. 358 Standorte: GE.USO Brau Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
In Kürze wird es mehr Einwohner zählen als jedes andere Land in der Geschichte: Indien. Allein im Metropolraum Delhi leben inzwischen mehr Menschen als in sämtlichen deutschen Großstädten zusammengenommen ¿ und in einigen Jahrzehnten könnten es mehr als 50 Millionen sein. An den beiden Leitbörsen in Mumbai sind mehr Unternehmen notiert als in New York. Indiens IT-Sektor spielt weltweit eine Schlüsselrolle, selbst in Silicon Valley, dem Tempomacher unserer Epoche. Und nirgends wird mehr »Whisky« produziert (und getrunken) als südlich des Himalajas. Ein Land der Superlative ¿ schon heute.
 
Zugleich hat Indien ein Image-Problem. Trotz eines dynamischen, vor 30 Jahren eingeleiteten Wirtschaftsaufschwungs steht die größte Demokratie der Welt weiterhin im Schatten Chinas ¿ und wird von Medien und Gesellschaft der »westlichen« Welt weitgehend ignoriert oder in grotesker Überzeichnung als Hort von Armut, Gewalt, Umweltzerstörung und religiösem Fanatismus wahrgenommen. In diesen Klischees steckt ein wahrer, relevanter Kern; sie decken aber nur einen winzigen Teil der Indien-Story im 21. Jahrhundert ab. Indien ist aktuell die fünftgrößte Volkswirtschaft der Welt. Es wird in absehbarer Zeit den Status einer Superpower mit den USA und China teilen. Der Wirtschaftsjournalist Michael Braun Alexander zeichnet ein kritisch-konstruktives, facettenreiches, überraschendes und kurzweiliges Bild des aufstrebenden Milliardenvolks. (Verlagstext)
 
Aus dem Inhalt:
 
Abkürzungen...................11
Vorwort
Ich war dann mal weg..................17
Kapitel 1
Indien, eine neue Wirtschaftsmacht..............48
Kapitel 2
Who¿s perfect? Indiens Image..............84
Kapitel 3
Von Kaschmir bis Kolkata und Kerala:
das Land, ein Kontinent.................129
Kapitel 4
Exkurs: eine Kurzgeschichte Indiens..........151
Kapitel 5
Unabhängigkeit und Partition: der Subkontinent nach 1947.... 185
Kapitel 6
1991: die wirtschaftspolitische Wende - Indiens Neustart....218
Kapitel 7
Modifizierung und Modernisierung: Indien heute.......227
Kapitel 8
Die Unternehmenslandschaft: Masse, Klasse,
Schurken, Superstars.................281
 
Kapitel 9
Indien im 21. Jahrhundert: ein Denkmal............321
Über den Autor....................341
Hinweis zum Buch.................343
Anmerkungen................. 345
Personen- und Sachregister...............378
 
Details
VerfasserInnenangabe: Michael Braun Alexander
Jahr: 2020
Verlag: München, FBV
Systematik: GE.USO, GW.TS, I-20/17
ISBN: 978-3-95972-136-3
2. ISBN: 3-95972-136-6
Beschreibung: Originalausgabe, 1. Auflage, 395 Seiten, 8 ungezählte Seiten : Illustrationen, Karten
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch