X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


67 von 193
Wirtschaft, Stadt und Staat
von den Anfängen bis zur Gegenwart
VerfasserIn: Schöber, Peter
Verfasserangabe: Peter Schöber
Jahr: 2000
Verlag: Wien [u.a.], Böhlau
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.BS Schöb / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Entliehen Frist: 07.10.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
"Weltstädte, urbane Großräume und Ballungszentren prägen die Vorstellung der meisten Menschen von der modernen Welt. Die Stadt ist uns zu einer allgemein vertrauten Lebensform geworden. Doch was ist die Stadt? Warum sind unsere Städte so, wie sie sind? Solche Fragen will dieses Buch aus fächerübergreifender Perspektive ergründen. Historische, ökonomische und stadtplanerische Aspekte haben hierbei ebenso ihren Platz wie neuere Ansätze der britischen und amerikanischen Stadtsoziologie. Geht man von der modernen Stadt des 20. Und 21. Jahrhunderts aus, sind es Begriffe wie Industrie-, Dienstleistungs-, (post)kapitalistische und globalisierte Gesellschaft einerseits, kommunale Selbstverwaltung oder Bundesstaat andererseits, die Erklärungsansätze für das Phänomen Stadt bieten. Begreift man urbane Zivilisation in einem umfassenderen Sinn, wird man den Blick weiter zurück in die Geschichte richten: von den vorderasiatischen Siedlungen und Stadtstaaten der Antike über die mittelalterliche Stadt bis hin zu den modernen Metropolen unserer Tage."
Details
VerfasserIn: Schöber, Peter
VerfasserInnenangabe: Peter Schöber
Jahr: 2000
Verlag: Wien [u.a.], Böhlau
Systematik: GS.BS
ISBN: 3-412-08000-4
Beschreibung: VIII, 307 S.
Fußnote: Literaturverz. S. 301 - 307
Mediengruppe: Buch