X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


23 von 195
Der Mensch in einer sozialisierten Welt
Vorträge und Gespräche
Verfasserangabe: Herbert Marcuse
Jahr: 2008
Verlag: München, Quartino
Mediengruppe: Compact Disc
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: CD.GS.AT Marcuse / College 3a - AV-Medien Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Herbert Marcuse * 19. Juli 1898 in Berlin, † 29. Juli 1979 in Starnberg; war ein deutsch-amerikanischer Soziologe und Philosoph. Seine Bücher „Triebstruktur und Gesellschaft“ (1955), „Der eindimensionale Mensch“ (1964), sowie die „Schriften zur Repressiven Toleranz“ (1965) gehören zu den wichtigsten Büchern der Kritischen Theorie und zählten zu den Standardwerken der Studentenbewegung. Marcuse teilt darin jedoch nicht den Pessimismus der anderen Vertreter der Kritischen Theorie wie Horkheimer und Adorno, die die gesellschaftlichen Missstände zwar kritisieren, aber keine konkreten Lösungsansätze anbieten.
Details
VerfasserInnenangabe: Herbert Marcuse
Jahr: 2008
Verlag: München, Quartino
Enthaltene Werke: CD 1: Das Salzburger Humanismusgespräch, CD 2: Der Mensch in einer sozialisierten Welt, CD 3: Transformation des Kapitalismus, CD 4: Gespräch mit Herbert Marcuse
Systematik: CD.GS.AT
ISBN: 978-3-86750-031-9
2. ISBN: 3-86750-031-2
Beschreibung: Originalvorträge, 4 CD's : ca. 200 Min. + 1 Booklet in Kartonbox
Mediengruppe: Compact Disc