X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


16 von 21
Handbuch Arbeitssoziologie
Verfasserangabe: Fritz Böhle ... (Hrsg.). Unter Mitarb. von Anna Hoffmann
Jahr: 2010
Verlag: Wiesbaden, VS, Verl. für Sozialwiss.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.P Hand / College 6x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Das Buch gibt einen Überblick über die bisherigen Entwicklungen und den gegenwärtigen Stand zentraler Themenbereiche der Arbeitssoziologie. Das Handbuch vermittelt grundlegendes Wissen und gibt wichtige Forschungsbereiche und Diskurse der Arbeitssoziologie wieder. Theoriebestände und empirische Ergebnisse werden aufbereitet, um wesentliche Konzepte und Perspektiven des Faches erkennbar zu machen. Gerade in der gegenwärtigen Phase tiefgreifender Umbrüche in den Formen und Erscheinungsweisen von Arbeit ist ein Blick auf den breiten Bestand von Theorien, Konzepten und Begriffen sowie empirischen Befunden eine wichtige Grundlage für Ausbildung, Forschung und Praxis. Aus dieser Perspektive werden in den Beiträgen gegenwärtige Entwicklungen von Arbeit beschrieben, aktuelle Konzepte für deren Analyse vorgestellt und neue Herausforderungen für die Forschung umrissen. Inhalt: Arbeit als Grundlage menschlicher Existenz - Arbeit als menschliche Tätigkeit - Strukturwandel von Arbeit - Rationalisierung von Arbeit - Kontrolle von Arbeit - Gratifizierung von Arbeit - Gestaltung von Beschäftigungsprozessen - Subjekt und Arbeitskraft - Betriebliche und überbetriebliche Organisation - Arbeitsmarkt und Beschäftigung - Beruf und Bildung - Politische Regulierung von Arbeit und Arbeitsbeziehungen - Haushalt und informeller Sektor - Bilder als arbeitssoziologische Quellen. / Detailliertes Inhaltsverzeichnis siehe unten angeführten Link.
 
Inhalt:
 
Einführung / Fritz ¿öhle, G. Günter Voß, Günther Wachtler 1
Teil A: Arbeit
Kapitel ¿: Arbeit als Grundlage menschlicher Existenz
Was ist Arbeit? Zum Problem eines allgemeinen Arbeitsbegriffs / G. Günter Voß 23
Zur historischen Entwicklung des Verständnisses von Arbeit / Georg Jochum 81
Arbeit und Gesellschaft / Gert Schmidt 127
Kapitel II: Arbeit als menschliche Tätigkeit
Arbeit als Handeln / Fritz Böhle 151
Arbeit als Interaktion / Wolfgang Dunkel, Margit Weihrich 177
Kapitel III: Strukturwandel von Arbeit
Strukturwandel der Arbeit im Tertiarisierungsprozess / Heike Jacobsen 203
Teil B: Gestaltung und Entwicklung des Arbeitsprozesses
Kapitel IV: Rationalisierung von Arbeit
Technisierung von Arbeit / Sabine Pfeiffer 231
Organisierung und Organisation von Arbeit / Manfred Moldaschl 263
Rationalisierung und der Wandel von Erwerbsarbeit aus der Genderperspektive / Brigitte Aulenbacher 301
Kapitel V: Kontrolle von Arbeit
Herrschaft und Kontrolle in der Arbeit / Kira Marrs 331
Kapitel VI: Gratifizierung von Arbeit
Lohn und Leistung / Klaus Schmierl 359
Kapitel VII: Gestaltung von Beschäftigungsverhältnissen
Betriebliche Beschäftigungspolitik / Christoph Köhler, Alexandra Krause 387
Teil C: Gesellschaftliche Akteure und Institutionen von Arbeit
Kapitel VIII: Subjekt und Arbeitskraft
Arbeit und Subjekt / Frank Kleemann, G. Günter V¿ß 415
Arbeit und Belastung / Fritz Böhle 451
Arbeit und Leben / Kerstin Jürgens 483
Kapitel IX: Betriebliche und überbetriebliche Organisation
Betriebliche Organisation und Organisationsgesellschaft / Maria Funder 513
Vermarktlichung und Vernetzung der Unternehmens- und Betriebsorganisation / Dieter Sauer 545
Netzwerke und Arbeit / Arnold Windeler, Carsten Wirth 569
Multinationale Unternehmen / Hartmut Hirsch-Kreinsen 597
Finanzmärkte und Finanzialisierung / Jürgen Kädtler 619
Kapitel X: Arbeitsmarkt und Beschäftigung
Strukturen und Dynamik von Arbeitsmärkten / Gerhard Bosch 643
Arbeit, Beschäftigung und Arbeitsmarkt aus der Genderperspektive / Karin Gottschall 671
Arbeit und Beschäftigung in der Kultur- und Kreativwirtschaft / Alexandra Manske, Christiane Schnell 699
Internationalisierung von Arbeitsmobilität durch Arbeitsmigration / Ludger Pries 729
Kapitel X¿: Beruf und Bildung
Beruf und Profession / Alma Demszky von der Hagen, G. Günter Voß 751
Berufliche Bildung / Michael Brater 805
Kapitel XII: Politische Regulierung von Arbeit und Arbeitsbeziehungen
Betriebliche Regulierung von Arbeitsbeziehungen / Rainer Trinczek 841
Überbetriebliche Regulierung von Arbeitsbeziehungen / Klaus Dörren 873
Staatliche Regulierung von Arbeit / Berthold Vogel 913
Kapitel X¿¿¿: Haushalt und informeller Sektor
Haushaltsarbeit und Haushaltsdienstleistungen / Birgit Geissler 931
Arbeit im gemeinnützigen und informellen Sektor / Ingo Bode 963
Arbeit in der Bildenden Kunst
Bilder als arbeitssoziologische Quellen / Klaus Türk 983
 
Details
VerfasserInnenangabe: Fritz Böhle ... (Hrsg.). Unter Mitarb. von Anna Hoffmann
Jahr: 2010
Verlag: Wiesbaden, VS, Verl. für Sozialwiss.
Systematik: GW.P
ISBN: 978-3-531-15432-9
2. ISBN: 3-531-15432-X
Beschreibung: 1. Aufl., 1013 S. : Ill., graph. Darst.
Sprache: ger
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch