X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 47
PSPICE
Einführung in die Elektroniksimulation ; Lehrgang, Handbuch, Kochbuch
VerfasserIn: Heinemann, Robert
Verfasserangabe: Robert Heinemann
Jahr: 2009
Verlag: München, Hanser
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NT.EES Hein / College 6b - Technik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Gleich drei Eigenschaften machen dieses Buch und die mitgelieferte Software einzigartig in der PSPICE-Literatur: Die amerikanischen Schaltzeichen der Originalsoftware sind durch europäische Schaltzeichen ersetzt. - Die in der amerikanischen Originalsoftware verfügbaren Bauteile sind durch mehrere in Europa besonders verbreitete Transistortypen ergänzt. Die professionelle Entwicklung elektronischer Schaltungen ist heute ohne computergestützte Nachbildung (Simulation) ihres Betriebsverhaltens nicht mehr denkbar. Dabei bestimmt PSPICE eindeutig den Industriestandard und ist bei Profis und Amateuren zum weltweit mit Abstand am meisten eingesetzten Simulationsprogramm auf WINDOWS-Plattform geworden.Auf der CD, die diesem Buch beiliegt, befindet sich die OrCAD-Demoversion 16.0 zur Simulation mit PSPICE unter dem Schaltplaneditor CAPTURE. Die Demoversion lässt die Simulation von Schaltungen mit bis zu 60 Bauteilen zu. Alle Schaltungen dieses Buches wurden mit der OrCAD-Demoversion 16.0 simuliert. (Verlagsinformation) / Detailliertes Inhaltsverzeichnis siehe unten angeführten Link.
Details
VerfasserIn: Heinemann, Robert
VerfasserInnenangabe: Robert Heinemann
Jahr: 2009
Verlag: München, Hanser
Systematik: NT.EES
ISBN: 978-3-446-41592-8
Beschreibung: 6., neu bearb. Aufl., 392 S. : zahlr. Ill. u. graph. Darst. + 1 CD-ROM
Sprache: ger
Fußnote: Literaturverz. S. 383
Mediengruppe: Buch