X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


8 von 31
Die tote Stadt
opera in three acts, op. 12 (1920)
Verfasserangabe: Korngold ; Bayerische Staatsoper ; Jonas Kaufmann, Marlis Petersen [und weitere] ; Kirill Petrenko ;Simon Stone ; libretto by Paul Schott, adepted from Georges Rodenbach's novel Bruges-la-Morte ; stage director: Simon Stone ; video director: Myriam Hoyer
Jahr: 2021 (2019)
Verlag: München, Bayerische Staatsoper Recordings
Reihe: BSOREC; 1001
Mediengruppe: DVD
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 09., Alserbachstr. 11 Standorte: TT.KM.03 Korn Status: Entliehen Frist: 07.06.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Interpreten: Jonas Kaufmann, Paul ; Marlis Petersen, Marietta/die Erscheinung Mariens ; Andrzej Filonczyk, Frank/Fritz ; Jennifer Johnston, Brigitta ; Mirjam Mesak, Juliette ; Corinna Scheurle, Lucienne ; Manuel Günther, Gaston/Victorin ; Dean Power, Graf Albert ; Bayerisches Staatsorchester ; Conductor: Kirill Petrenko ; Chorus and children's chorus of Bayerische Staatsoper ; Stellario Fagone, chorus master ; Simon Stone, Inszenierung ; Maria-Magdalena Kwaschik, Mitarbeit Regie ; Ralph Myers, Bühne ; Mel Page, Kostüme ; Roland Edrich, Licht ; Lukas Leipfinger, Dramaturgie ; Myriam Hoyer, Filmregie
Details
VerfasserInnenangabe: Korngold ; Bayerische Staatsoper ; Jonas Kaufmann, Marlis Petersen [und weitere] ; Kirill Petrenko ;Simon Stone ; libretto by Paul Schott, adepted from Georges Rodenbach's novel Bruges-la-Morte ; stage director: Simon Stone ; video director: Myriam Hoyer
Jahr: 2021 (2019)
Verlag: München, Bayerische Staatsoper Recordings
Systematik: TT.KM.03
Beschreibung: 2 DVD-Videos (NTSC) : farbig, PCM Stereo, DTS 5.1, Bildformat: 16:9 + 1 Beiheft (46 Seiten : Illustrationen)
Reihe: BSOREC; 1001
Sprache: Deutsch
Fußnote: Live-Aufnahme: München, Bayerische Staatsoper, Dezember 2019. - Uraufführung am 4. Dezember 1920 im Stadttheater, Hamburg und im Opernhaus, Köln ; Münchner Erstaufführung am 9. Dezember 1922 im Nationaltheater, München. - Deutsch gesungen. - Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Japanisch, Koreanisch. - Begleitheft enthält ein Gespräch von Simon Stone mit Juliane Luster, die Premierenkritik von Neil Fisher (2019) sowie die Synopsis, verfasst von Lukas Leipfinger ; alle Beiträge in Deutsch und Englisch ; Übersetzungen von James McCallum, Ed Einsiedler und Eva Reisinger Instrumentation: Singstimme 8 Chor 1 Orchester
Mediengruppe: DVD