X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1 von 100
Selbstverbrennung
die fatale Dreiecksbeziehung zwischen Klima, Mensch und Kohlenstoff
Verfasserangabe: Hans Joachim Schellnhuber
Jahr: 2015
Verlag: München, C. Bertelsmann
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.US Schel / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: NN.US Schel / Weltgewissen Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Alarmierender Report über die selbstzerstörerischen
 
Folgen einer ungebremsten Erderwärmung
 
»Um jedes Zehntelgrad zu kämpfen« lohne sich, davon ist Deutschlands wichtigster Klimaforscher mit internationaler Reputation überzeugt. Er streitet seit Jahrzehnten darum, dass Politik, Wirtschaft und Gesellschaft dem Klimawandel und seinen dramatischen Folgen endlich ins Auge sehen – und alles daran setzen, ihn aufzuhalten.
 
 
 
In einem brisanten Thesenbuch spitzt er seine Kritik noch einmal zu: Nach derzeitigem Wissensstand bewegt sich unsere Zivilisation nicht auf die oft genannte Zwei-Grad-Grenze, sondern viel dramatischer auf eine Erwärmung von 3 bis 4 Grad Celsius bis Ende des Jahrhunderts zu. Die fortgesetzte Verbrennung fossiler Energieträger droht zum kollektiven Suizid zu führen. Hans Joachim Schellnhuber fasst das aktuelle Wissen in aller Schärfe zusammen, damit die Politiker auf der »Schicksalskonferenz« in Paris im Spätherbst 2015 die letzte Chance zum Umsteuern ergreifen.
 
 
 
 
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
 
 
Vorwort 3
Prolog
1Abschied und Wiederkehr 11
Erster Grad: Die Haut
2Wachstumsstörungen 21
3Der beschränkte Planet 27
4Entdeckungsreise zum Klimawandel 37
5Klimapalaver 59
6Der Faktor Mensch 66
7Stühlerücken auf der "Titanic" 94
8Warum eigentlich Klimaschutz? 111
9Mohamed ohne Land 149
10Einstein, Gödel, Drake 163
Zweiter Grad:Das Fleisch
11Gottes Element 181
12Zwei Große Transformationen 212
13Klima als Geschichtsmacht 244
14Ultrakurzgeschichte der Um-Welt 278
15Vom Wetter zum Klima 298
16Ins Feuer? 324
17Merkel auf dem Philosophenweg 351
18Klimafolgen: Leib und Leben 383
19Klimafolgen: Brot und Spiele 418
20Zwei Grad Celsius 446
ziKippelemente im Erdgetriebe 475
Dritter Grad: Das Mark
22Blendet die Seher! 505
23Betäubt die Hörer! 525
24Die Diktatur des Jetzt 544
25Falsche Ausfahrt: Anpassung 564
26Falscher Film: Klimamanipulation 584
27Die Neuerfindung der Moderne 608
28Klimaschutz als Weltbürgerbewegung 642
29Flucht und Gewalt 668
30Arm und Reich 693
Epiloge 707
31Wissenschaft, Gewissenschaft 709
32Geschenk an Michelangelo 720
Bibliographie 725
Register 759
Bildnachweis 775
 
 
 
 
 
 
Details
VerfasserInnenangabe: Hans Joachim Schellnhuber
Jahr: 2015
Verlag: München, C. Bertelsmann
Systematik: NN.US
ISBN: 978-3-570-10262-6
2. ISBN: 3-570-10262-9
Beschreibung: 1. Auflage, 777 S., [24] Bl. : Ill., graph. Darst.
Sprache: ger
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 725-758
Mediengruppe: Buch