X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


21 von 93
Detektivgeschichte
VerfasserIn: Kertész, Imre
Verfasserangabe: Imre Kertész ; aus dem Ungarischen von Angelika und Peter Máté
Jahr: 2005
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 14., Hütteldorfer Str. 130 d Standorte: DR Kert / Osteuropäische Literatur Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 18., Weimarer Str. 8 Standorte: DR Kertes Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 27 Standorte: DR Kert Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Nach dem Sturz einer obskuren Diktatur werden die Schergen vor Gericht gestellt. Einer von ihnen, Antonio Martens, legt sich selbst Rechenschaft ab und vertraut das Manuskript seinem Pflichtverteidiger an: Es geht um die Akte Salinas, um den tragischen Fall eines Vaters und seines Sohnes, die vom Apparat zermalmt wurden.
Details
VerfasserIn: Kertész, Imre
VerfasserInnenangabe: Imre Kertész ; aus dem Ungarischen von Angelika und Peter Máté
Jahr: 2005
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt
Systematik: DR, I-05/03
Interessenkreis: Gesellschaft
ISBN: 3-498-03525-8
Beschreibung: 2. Auflage, 137 Seiten
Beteiligte Personen: Máté, Angelika; Máté, Peter
Originaltitel: Detektívtörténet
Mediengruppe: Buch